kleine Rubrikillustration: Tourismus / KulturIllustration Veranstaltungen

Kunst- und Musikschule der Stadt Brühl
Piano Vi(e)rtuos

Datum: Samstag, 25.03.2017
Kategorie: Bühne (Musik-Theater)
Ort: Loplop-Garten, Max-Ernst-Gymnasium
Rodderweg 66
50321 Brühl
[Adresse im Stadtplan zeigen]
Beginn: 18 h
Eintrittspreise: Kostenfrei
Veranstalter: Stadt Brühl
Ordnung und Kultur
Kunst- und Musikschule
Sekretariat
Liblarer Straße 12-14
50321 Brühl
Telefon: 02232 5080-10
Telefax: 02232 5080-20
E-Mail: verschlüsselte Mailadresse
Internet: http://www.kums.bruehl.de

Kurzbeschreibung:

Erleben Sie ein veritables Klavierorchester in Zusammenarbeit mit dem städtischen Max Ernst-Gymnasium.

Vier Pianisten spielen an zwei Klavieren Orchester-Aadaptionen mit Werken von Ludwig van Beethoven (Egmont Overtüre op 84), Camille Saint-Saens (Danse Macabre) sowie Originalwerke für diese Besetzung von Friedrich Smetana (Sonate in einem Satz) und Mack Wilberg (Fantasy on Themes from Bizet's Carmen).

Gespannt sein dürfen Sie auch auf das Zusammenspiel des Cembalos mit dem modernen Konzertflügel in Werken des Barock und der Frühklassik für zwei Spieler.

Für Sie spielen:
Kunst- und Musikschule der Stadt Brühl
Klavier: Eleni Anastasiadou, Johannes Götz, Michael Hänschke
Cembalo: Nathalia Spehl

Max Ernst-Gymnasium
Klaus-Jürgen Schleimer-Schmitz, Klavier


Weitere Infos im WWW:

Downloads:

E-Mail Kontakt:

  • Verschlüsselte E-Mail-Adresse


Kultur in Brühl

Downloads:



Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog