kleine Rubrikillustration: Tourismus / KulturIllustration Veranstaltungen

Internationaler Weltfrauentag (08.03.)
Brühler Frauenprogrammwoche
Zeit für Frauen

Datum: Donnerstag, 02.03.2017 - Dienstag, 14.03.2017
Kategorien: Bildende Kunst, Bildung, Bühne (Musik-Theater), Märkte/Feste, Sonstiges, Sport
Ort: Verschiedene Veranstaltungsorte


Beginn: Verschiedene Uhrzeiten und Veranstaltungsorte
Veranstalter: Stadt Brühl
Gleichstellungsbeauftragte: Antje Cibura
Uhlstraße 3
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-2250
E-Mail: verschlüsselte Mailadresse
Internet: www.bruehl.de

Kurzbeschreibung:

Foto: Jürgen Fälchle - Fotolia.de
Großbildansicht Foto: Jürgen Fälchle - Fotolia.de

Bereits zum vierten Mal lädt die Gleichsstellungsbeauftrage der Stadt Brühl Sie rund um den Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau und den Weltfrieden - dem Internationalen Weltfrauentag (8.3.) - in Zusammenarbeit mit Einzelpersonen, Vereinen und Institutionen zu einer Brühler Frauenprogrammwoche ein.

Mit dieser Woche erinnern die mitwirkenden Veranstalterinnen an all jene Frauen, die sich immer wieder einmischen und den Mut haben, weltweit aufzubegehren gegen Unrecht und Machtmissbrauch. Gleichzeitig gedenken sie all jenen Frauen, die für ein Frauenwahlrecht kämpften, sich stets einsetzen für gleiche Löhne, sich stark machen gegen häusliche Gewalt an Frauen und Mädchen, die protestieren gegen Zwangs- und Kinderheirat.

Erleben Sie Frauenpower pur mit über 30 Programmen (02.-14.03.) und einem breiten Spektrum frauenpolitischer und sozialer Themen. Das Angebot reicht von Führungen, Kabarett, Musik, Literatur bis hin zu Vorträgen, Workshops und Infoveranstaltungen. Ein besonderes Highlight sind unter anderem das Brühler Theaterteam mit "Waldweiberwildwechsel (08.03./19:30 h) in der Galerie am Schloss. Der Kartenvorverkauf im brühl-info hat bereits begonnen.

Umrahmt wird die 4. Brühler Frauenprogrammwoche von mit der Ausstellung "In Between". Gezeigt werden aktuelle, vorwiegend abstrakte Exponate aus der neuesten Werkreihe von Stefanie Wind.

Sofern nichts anderes angegeben, sind die Veranstaltungen eintrittsfrei und eine Anmeldung nicht erforderlich.
Jedoch freuen sich die ehrenamtlich Mitwirkenden auch in diesem Jahr über Spenden zugunsten: Frauenhaus Rhein-Erft-Kreis e.V.

Ein ausführliches Programmheft liegt aus und steht nachstehend zum Download bereit.



Lesen Sie auch hier:

E-Mail Kontakt:

  • Verschlüsselte E-Mail-Adresse


Kultur in Brühl

Downloads:



Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog