kleine Rubrikillustration: Tourismus / KulturIllustration Veranstaltungen

Brühler Sommer
N.N. Theater
"Ich fürchte nichts..." - Luther 2017

Datum: Freitag, 02.06.2017
Kategorien: Bühne (Musik-Theater), Märkte/Feste
Ort: Dorothea Tanning Saal
Comesstr. 42/Max Ernst Allee 1
50321 Brühl
Beginn: 19:30 h
Eintrittspreise: € 15/10
Vorverkaufsstellen: Abendkasse

brühl-info
Uhlstraße 1
50321 Brühl
[Adresse im Stadtplan zeigen]
Telefon: 02232 79-569
Telefax: 02232 79-346
E-Mail: verschlüsselte Mailadresse
Internet: http://www.bruehl.de

Die Buchhandlung
Karola Brockmann
Uhlstraße 82 / Ecke Mühlenstraße 82
50321 Brühl
[Adresse im Stadtplan zeigen]
Telefon: 02232 410498
Telefax: 02232 411869
E-Mail: verschlüsselte Mailadresse
Internet: http://www.brockmann-buecher.de

Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Brühl
Ansprechpartnerin: Kantorin Marion Köhler
Mayersweg 7
50321 Brühl
Telefon: Mobil: 0157 73123105
Telefax: 02232 7699818
E-Mail: verschlüsselte Mailadresse
Internet: http://www.kirche-bruehl.de

Kurzbeschreibung:

Das N.N. Theater erinnert an die 500. Wiederkehr jenes Jahres, in dem der Theologieprofessor und theologische Urheber der Reformation seine Disputatio pro declaratione virtutis indulgentiarum, in frühen deutschen Drucken Propositiones wider das Ablas genannt, in den Umlauf brachte. In dem Szenenspiel treffen die Stimmen des evangelischen Chores auf die Theaterkunst der Schauspieler.

Die Besucher erfahren Interessantes und Nachdenkenswertes über die gesellschaftliche Stimmung im Jahr gewaltiger Veränderungen 1517 - religiöser Fanatismus paarte sich mit ökonomischem Ungleichgewicht. Getrieben von Zorn und allem, was ihm heilig ist, lehnt Luther sich auf und entwirft seine 95 Thesen.

In einem theatralischen Mosaik mit enormem Witz, Tragik, Poesie und viel Musik nähert sich das N.N. Theater dem kulturgeschichtlichen Ereignis der Reformation und schafft es, die damaligen Begebenheiten mit dem "Hier und Heute" zu verbinden.

Veranstaltung der Evangelischen Kirchengemeinde zum Reformationsjubiläum mit Förderung des Landschaftsverband Rheinland und der Stadt Brühl.


Lesen Sie auch hier:

Downloads:



Kultur in Brühl

Downloads:



Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog