kleine Rubrikillustration: Tourismus / KulturIllustration Veranstaltungen

Max Ernst Museum
MIRÓ - Welt der Monster
Der Gärtner, die Pflanze, der Mörder und die Kunst

Datum: Sonntag, 22.10.2017
Kategorien: Bildende Kunst, Führungen
Ort: Max Ernst Museum Brühl
Comesstraße 42/Max Ernst Allee 1
50321 Brühl
Beginn: 11-17 h

Eintrittspreise: € 49,70/42,77 inkl. Material und Museumseintritt
Anmeldung: Bitte denken Sie an Verpflegung für die Mittagspause.

Teilnehmerbegrenzung: 15 Personen
Kurs-Nr.: U6725
Anmeldung erforderlich: www.vhs-bonn.de
Schriftliche Stornierung nur bis 6.10.2017, 12 Uhr möglich!

Kurzbeschreibung:

Archivfoto: Harald Blondiau
Großbildansicht Max Ernst-Museum von oben fotografiert

Wochenendseminar und Ausstellungsbesuch mit Mandana Mesgarzadeh.
Tagesworkshop mit Ausstellungsbesuch. Der Surrealist Joan Miró schuf assoziationsreiche Plastiken aus Alltagsgegenständen und gefundenen Objekten. Nach einem gemeinsamen Ausstellungsrundgang dienen die Werke Mirós und sein Kunstbegriff als Inspiration für das kreative Gestalten im praktischen Teil. Was für Ideen werfen Zitate wie "Ich bin eine Pflanze", "Ich arbeite wie ein Gärtner" und "Die Surrealisten haben (…) den Tod der Malerei verordnet. Ich will den Mord" auf?

Materialien, die Ihnen bei der Umsetzung eigener künstlerischer Ideen zur Verfügung stehen sind: Verpackungsmaterialien, Gipsbinden, Farbe, Stoffe, verschiedene Papiere und Stifte.

Ein Angebot der VHS Bonn in Zusammenarbeit mit dem Max Ernst Museum Brühl des LVR.
Auskunft und Beratung: Telefon 0228 773042 oder 0228 775302



Weitere Infos im WWW:

E-Mail Kontakt:

  • Verschlüsselte E-Mail-Adresse


Kultur in Brühl

Downloads:



Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog