kleine Rubrikillustration: Tourismus / KulturIllustration Veranstaltungen

Max Ernst-Museum Brühl
Monster-Masken-Gruselzeit

Datum: Samstag, 28.10.2017
Kategorie: Bildende Kunst
Ort: Fantasie Labor des Max Ernst Museums Brühl
Schlossstraße 21
50321 Brühl
[Adresse im Stadtplan zeigen]
Beginn: 16-19:30 h
Eintrittspreise: € 12 inkl. Material und Snack
Anmeldung: Begrenzte Teilnehmerzahl

Bitte anmelden bis 25.10.: kulturinfo rheinland, Telefon 02234 9921555, info@kulturinfo-rheinland.de

Veranstalter: Max Ernst Museum Brühl
Landschaftsverband Rheinland (LVR)
Comesstr. 42/Max Ernst Allee 1
50321 Brühl
Telefon: 02232 5793116
Telefax: 02232 5793130
E-Mail: verschlüsselte Mailadresse
Internet: http://www.maxernstmuseum.de

Kurzbeschreibung:

Der Fotoausschnitt zeigt das Max Ernst Museum gespiegelt
Großbildansicht Foto: Wolfgang Nies

Rechtzeitig vor Halloween fertigen Kinder ab 8 Jahren im Workshop mit Verena Ellerbrock und Kristina Köpp großformatige Gruselmonstermasken - eine passende Verkleidung für den späteren Halloweentag.

Nach einem Snack mit Süßem oder Saurem im Fantasie Labor geht es anschließend mit Taschenlampe ausgerüstet ins Museum. Dort schleichen alle gruselig verkleidet durch die dunklen Ausstellungsräume und erschrecken dabei vielleicht Miró's Monster.



Weitere Infos im WWW:

E-Mail Kontakt:

  • Verschlüsselte E-Mail-Adresse
    Info-Service, Anmeldung & Buchung per E-Mail


Kultur in Brühl

Downloads:



Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog