kleine Rubrikillustration: Tourismus / KulturRubrikillustration: Max Ernst

2005 Franziska Klotz, Berlin

Franziska Klotz
Großbildansicht Mädchen II, 2005, Öl und Acryl auf Leinwand, 190 x 220 cm. © VG Bild-Kunst, Bonn, 2008.

Vita:

1979 geboren in Dresden | 1998 Abitur in Kopenhagen / Dänemark | 1999-2000 Studium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden, Fachbereich Bühnen- und Kostümbild | seit 2000 Studium an der Kunsthochschule Berlin-Weissensee, Fachbereich Malerei

 

Begründung der Jury:

"Franziska Klotz wählt als Motive ihrer Bilder Szenen aus dem Alltagsleben so, dass sie die Aufmerksamkeit der Betrachter fesseln. Dabei vereint sie einen überzeugenden malerischen Ansatz mit zeichnerischer Sensibilität"."





Max Ernst-Stipendium

Werk der Preisträgerin 2017: © Kofferinstallation - Serena Alma Ferrario

Preisträgerin 2017

Auszug aus der Jury-Begründung: "Die Arbeit verdeutlicht ihre humorvolle wie tiefgründige Reflexion über künstlerisches Handeln und ihre Rolle als Künstlerin in einer scheinbar durch Gewalt und Haltlosigkeit geprägten Zeit. ...".

Lesen Sie auch hier:

Allgemeine Informationen:

Weitere Infos im WWW:

Kontakt:

Max Ernst-Stipendium

Steinweg 1-3
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-2670
Fax: 02232 79-2690
verschlüsselte Mailadresse