kleine Rubrikillustration: Wirtschaft / UmweltRubrikillustration: Bildung

Realschulen

Zwei Realschulen bieten als allgemeinbildende Schulen den Weg zur mittleren Reife in Brühl. Die städtische Realschule an der Römerstraße und die katholische Elisaneth von Thüringen-Realschule an der Richard-Bertram-Straße.

Erich Kästner-Realschule

Erich Kästner - ein Name - ein Zeichen

Eine Schule, die sich nach Erich Kästner nennt, geht eine Verpflichtung ein: Kritisch zu sein und gleichzeitig gütig, was eindrucksvoll in unserem Schulemblem, unserem Markenzeichen, sichtbar wird:

Eine spitze Feder trifft einen Punkt auf einer vagen Linie.
Links wächst daraus eine Blume, gebildet aus drei Herzen. Rechts spritzen drei Sterne, Blitzen gleich, in den nicht begrenzten Raum.

Eine solche Schule muss beides tun:

Sie muss Herzen treffen und Geistesblitze erzeugen.
Sie muss Gefühle bewegen können und den Verstand schärfen.
Sie muss Neigungen berücksichtigen und Pflichten durchsetzen.
Sie muss fördern und fordern.
Wenn ihr das gelingt, trägt sie zu Recht den Namen: Erich Kästner-Realschule.

Römerstraße 294
Tel. 02232/50061-0

Elisabeth-von-Thüringen-Realschule

Die Schule wurde 1951 als Teil des St. Ursula Gymnasiums von den Düsseldorfer Ursulinen gegründet. 1962 gingen das St. Ursula Gymnasium und die Realschule in die Trägerschaft des Erzbistums über. Ab 1963 wurde die Realschule als selbständige Schule geführt und erhielt 1969 ein eigenes Gebäude an der Richard-Bertram-Straße. Ab dem Schuljahr 1980/81 wurde die reine Mädchenschule in eine koedukative Schule umgewandelt. Wegen der hohen Anmeldezahlenwaren Erweiterungsbauten notwendig, die 1987 abgeschlossen wurden.

Die Realschule vermittelt ihren Schülerinnen und Schülern eine erweiterte allgemeine Bildung, die sie entsprechend ihren Leistungen und Neigungen durch Schwerpunktbildung befähigt, nach Maßgabe der Abschlüsse ihren Bildungsweg in berufs- und studienqualifizierenden Bildungsgängen fortzusetzen.

Richard-Bertram-Str. 19
Tel. 02232/45529





Lesen Sie auch hier:

Allg. Schulen:

Hochschulen:

Kontakt:

Fachbereich Schule und Sport

Frau Weiskopf
Steinweg 1, Zi. B 105
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-3940
Fax: 02232 79-4000
verschlüsselte Mailadresse

Downloads:



Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog