kleine Rubrikillustration: Wirtschaft / UmweltRubrikillustration: Bildung

Schulen und Bildungseinrichtungen im Überblick

Brühl verfügt über ein breites Schulangebot. Zwischen Geimeinschafts- und katholischen Grundschulen können Eltern wählen. Alle Arten an weiterführenden Schulsystemen sind am Standort vorhanden.

Grund und weiterführende Schulen

  • Grundschulen
    In Brühl finden Sie insgesamt acht städtische Grundschulen.
  • Clemens-August-Hauptschule
    Die CLEMENS-AUGUST-SCHULE führt für ihre Schülerinnen und Schüler in einem Umfang von insgesamt 30 Stunden stufenübergreifende Freizeit- und Förderangebote im Nachmittagsbereich durch.
  • Realschulen
    Zwei Realschulen bieten als allgemeinbildende Schulen den Weg zur mittleren Reife in Brühl.
  • Gymnasien
    Brühl hat zwei Gymnasien. Das städtische Max-Ernst-Gymnasium am Rodderweg und das katholische St. Ursula-Gymnasium in der Kaiserstraße.
  • Gesamtschule
    An der Otto-Wels-Straße befindet sich die städtische Gesamtschule.
  • Pestalozzischule - Förderschule
    ie Pestalozzischule ist eine Förderschule, die Kinder und Jugendliche in den Bereichen Lernen, Sprache und Verhalten in den Jahrgangsstufen 1 bis 10 fördert.

Hochschulen

  • Europäische Fachhochschule
    Die EUFH ist eine staatlich anerkannte Privathochschule, deren betriebswirtschaftliche Studiengänge zum bundesweit und international anerkannten Hochschulabschluss Diplom-Kauffrau (FH) bzw. Diplom-Kaufmann (FH) führen.
  • Fachhochschule des Bundes
    Die Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung (FH Bund) vermittelt den Studierenden die wissenschaftlichen Erkenntnisse und Methoden sowie berufspraktische Fähigkeiten und Kenntnisse, die zur Erfüllung der Aufgaben in ihrer Laufbahn erforderlich sind. Sie hat die Aufgabe, die Studierenden zu wissenschaftlicher Arbeitsweise und zu verantwortlichen Handeln in einem freiheitlich demokratischen und sozialen Rechtsstaat zu befähigen.

Weitere Bildungseinrichtungen

  • Bundesfinanzakademie
    Die Bundesakademie hat die Aufgabe, in enger Zusammenarbeit mit Verwaltung, Wissenschaft und Wirtschaft Angehörige der Bundesverwaltung praxisnah fortzubilden. Die ressortübergreifende Ausrichtung der Bundesakademie fördert den Gedanken- und Erfahrungsaustausch zwischen den verschiedenen Bereichen der Bundesverwaltung.
  • Bundesakademie für öffentliche Verwaltung
    Die Bundesakademie hat die Aufgabe, in enger Zusammenarbeit mit Verwaltung, Wissenschaft und Wirtschaft Angehörige der Bundesverwaltung praxisnah fortzubilden.
  • Karl-Schiller-Berufskolleg des Rhein-Erft-Kreises in Brühl
    Das Karl-Schiller-Berufskolleg ist eine kaufmännische Schule mit eigenständigem Bildungsprofil. Es umfasst die Bildungsgänge Berufsschule, Berufsfachschule, Höhere Berufsfachschule und Gymnasiale Oberstufe.
  • Kölner Wirtschaftsfachschule GmbH
    Die Kölner Wirtschaftsfachschule ist eine Institution der Erwachsenenbildung, die seit mehr als 33 Jahren Menschen unterschiedlichsten Alters und Herkunft im kaufmännisch/IT orientierten Bereich qualifiziert weiterbildet. In Brühl unterhält die Kölner Wirtschaftsfachschule zwei Standorte.
  • Maria-Montessori-Schule - Förderschule des Rhein-Erft-Kreises
    Förderschule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung
  • Polizei-Ausbildungs-Institut
    Das Polizei-Ausbildungs-Institut in Brühl ist eine Aus- und Fortbildungstätte der Polizei Nordrhein-Westfalen. Hier findet die praktische Ausbildung der Polizeianwärter statt, sowie Schulungen für Auslandseinsätze, Konfliktprävention etc..
  • Volkshochschule Rhein-Erft
    Der Zweckverband Volkshochschule Rhein-Erft wurde 1975 von den Städten Brühl, Hürth, Pulheim und Wesseling gegründet. Die Volkshochschule (VHS) ist eine Einrichtung der Weiterbildung im Sinne des Weiterbildungsgesetzes von Nordrhein-Westfalen.
  • Sonstige Bildungseinrichtungen

Brühler Schulentwicklungsplan 2008 bis 2015

Nach dem Schulverwaltungsgesetz NRW (SchVG) sind die Gemeinden verpflichtet, eine mit den Planungen benachbarter Schulträger abgestimmte Schulentwicklungsplanung zu betreiben. Der Rat der Stadt Brühl hat zuletzt am 08.09.2008 die Fortschreibung des Brühler Schulentwicklungsplanes 2008 mit Ausblick bis 2015 einstimmig beschlossen.


Weitere Infos im WWW:

  • www.schulen-bruehl.de
    Die städtischen Brühler Schulen haben eine eigene Domain. Schauen Sie einmal vorbei.
  • www.wissen-und-wachsen.de
    Das Onlinefachportal "Wissen & Wachsen" vermittelt praktische Grundlagen zum sicheren Umgang mit Computer und Internet.
  • www.rhein-erft-kreis.de/bildungsnetz
    Das regionale Bildungsnetz soll Ihnen die Möglichkeit geben, sich über alle Bildungsanbieter im Rhein-Erft-Kreis zu informieren.


Lesen Sie auch hier:

Allg. Schulen:

Hochschulen:

Kontakt:

Fachbereich Schule und Sport

Frau Weiskopf
Steinweg 1, Zi. B 105
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-3940
Fax: 02232 79-4000
verschlüsselte Mailadresse

Downloads:


Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Max Ernst Stipendium - Link zum Veranstaltungskalender
In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite
www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog