kleine Rubrikillustration: Wirtschaft / UmweltRubrikillustration: Stadtprojekte

Ausbau West-Ost-Achse - erster Abschnitt Steinweg

Mit dem ersten Spatenstich im August 2010 für den Umbau der Fußgängerzone Steinweg zwischen Markt und Mühlenstraße fiel der Startschuss für die erste Baumaßnahme im Rahmen der Umsetzung der Rahmenplanung Innenstadt.

Im April 2012 wurde der neu gestaltete Abschnitt eingeweiht.
Modellbeispiel Steinweg nach dem Ausbau
Großbildansicht Modellbeispiel Steinweg nach dem Ausbau

Die gleiche Gestaltungsqualität soll zwischen Markt und Haltepunkt Brühl-Mitte erkennbar werden und einen adäquaten Anschluss an das Nebenzentrum Balthasar-Neumann-Platz schaffen.

Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Verkehr beschloss im Juni 2009 die Entwurfsplanung zur Umgestaltung des Steinweges.

Leitidee bei den Oberflächematerialien war eine helle, ruhige, aber auch zur Innenstadtzentralität passende Pflasterung. Auch die Möblierung (Bänke, Fahrradständer, Abfallbehäter) wurde angepasst. Zudem plante die Stadt zur Begrünung Rot-Ahorn-Bäume (Acer rubrum "October Glory").

"Eine attraktive Innenstadt noch attraktiver gestalten!" - Unter dieses Motto hatte Beigeordneter Gerd Schiffer den ersten Spatenstich zum Umbau des Steinwegs gestellt und damit den Startschuss zu den Baumaßnahmen im Zuge der "Rahmenplanung Innenstadtentwicklung Brühl" gegeben.

Heute erstrahlt der Steinweg als Einkaufsboulevard und Flaniermeile in neuem Glanz.

Gestaltungsplan Steinweg
Großbildansicht Gestaltungsplan Steinweg

Muster ausgestellt (Archiv)

Damit sich die Brühler Bürgerinnen und Bürger ein Bild von den Materialien machen konnten, die heute im Steinweg zum Einsatz kommen, waren im Februar 2010 Mustersteine und eine Bank im Innenhof des Brühler Rathauses an der Uhlstraße ausgestellt.

Bank und Pflaster als Muster ausgestellt im Innenhof des Rathauses
Großbildansicht Bank und Pflaster als Muster ausgestellt im Innenhof des Rathauses



Lesen Sie auch hier:



Kontakt:

Rahmenplanung Innenstadt

Walter Schaaf
Uhlstraße 3, Rathaus
50321 Brühl
Telefon: 02232/79-5080
Fax: 02232/79-5190
verschlüsselte Mailadresse

Erläuterungen

Weitere Informationen:

Kontakt:

Abteilungsleiter Stadtplanung

Karsten Kaiser
Uhlstraße 3 (Rathaus, Zi. A 119)
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-5100
Fax: 02232 79-5190
verschlüsselte Mailadresse


Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog