Workshops "Trau dich: Komponier!"

Ausschreibung des Wettbewerbes

In diesem Jahr 2019 wird der Förderkreis Musikschule Brühl e.V. 40 Jahre alt! Anlässlich dieses runden Geburtstages lobt der Förderkreis einen Kompositionswettbewerb unter den Schülerinnen und Schülern der KuMs aus. Mit dieser Initiative möchte der Förderkreis Musikschule Brühl e.V. einen bisher wenig im Fokus stehenden Bereich der Musikschularbeit fördern und die Lust am Ausprobieren wecken. Alter, Erfahrung und Leistungsstand der Teilnehmer sollen dabei keine Rolle spielen.

Teilnahmeberechtigt sind alle Unterrichtsteilnehmerinnen und -teilnehmer der KuMs – egal welchen Alters. Aufgabe der Wettbewerbsteilnehmer ist es, ein Stück zu komponieren, das sich spielerisch mit der Geburtstagszahl 40 auseinandersetzt.

Ob Soloinstrument, Stimme(n) oder ein beliebiges Ensemble; ob Duo, Band oder Orchester; ob 40 Töne, 40 Takte, 40 Instrumente, 4 Minuten; ob Hymne, Lied, Kammermusik, Bandtitel oder Sinfonie: Alles ist erlaubt.

Fachlich begleitet werden die Wettbewerbsteilnehmer durch einige Dozenten der KuMs, die den Komponisten während des Bearbeitungszeitraums mit ihrer Erfahrung im Rahmen von Sprechstunden und Workshops zur Seite stehen. Eine hochrangige Jury wird fünf Kompositionen auswählen, die im Rahmen des Festaktes "40 Jahre Förderkreis Musikschule Brühl e.V." am 23. November 2019 zur Uraufführung gelangen werden!

Wir freuen uns über Eure Teilnahme und sind gespannt auf Eure Werke!

Grußwort Bürgermeister Dieter Freitag

Liebe Schülerinnen und Schüler, Eltern, Dozentinnen und Dozenten unserer KuMs,

unter dem Motto "Fördern tut gut" engagieren sich im Förderkreis Musikschule Brühl e.V. seit fast vier Jahrzehnten Eltern, ehemalige und aktuelle Schülerinnen und Schüler wie auch Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt, um die Sparte Musik unserer KuMs zu fördern. In all den Jahren habe ich den Förderkreis immer als großzügigen Partner und wichtigen Impulsgeber erlebt.

Dem gilt mein großer Dank!

Zum "Vierzigsten" beweist der Förderkreis neuerlich seine Frische und Innovationskraft. Mit dem Slogan "Trau Dich: Komponier!!!" macht er Schülerinnen und Schülern der KuMs Mut, eigene Klangwelten zu erschaffen und unterstützt diesen Prozess sowohl mit einer ganzen Reihe hochkarätig besetzter kostenloser Workshops als auch einem Kompositionswettbewerb!

Ich bin sehr gespannt und voller Vorfreude auf die Werke „made in Brühl“ und wünsche allen Kompositionstalenten der KuMs einen inspirationsreichen Sommer 2019!

Ihr
Dieter Freytag
Bürgermeister der Stadt Brühl

KompoWerkstatt Cluster & Co.
mit Specialguest David Graham
Der Kompositionskurs des Bonner Komponisten und leidenschaftlichen
Pädagogen wendet sich an Kids von 8 bis 14 Jahren, die ihre eigenen Erlebnisse in Kleingruppen von maximal 3 TeilnehmerInnen in eine Welt voller Klänge und
Geräusche verwandeln möchten.
BITTE ANMELDEN
Immer dienstags & freitags am
25.6./28.6./2.7./5.7./9.7./12.7./
27.8./30.8./3.9./6.9./10.9./13.9./17.9./20.9. je 15 - 16 Uhr


„Out of the Box“ - Freies Komponieren
mit Specialguest Michael Ostrzyga
Finde heraus, welche Sounds Dich berühren! Bring Alltagsgeräusche,
Deine Instrumente, Sprachaufnahmen oder Soundclips und erarbeite gemeinsam mit dem international bekannten Komponisten Michael Ostrzyga Dein ganz persönliches Opus. Für Menschen ab 10 Jahren!
BITTE ANMELDEN
3.9., 15 - 17 Uhr / 5.9., 15 - 17 Uhr / 9.9., 15 - 20 Uhr /
11.9., 15 - 17 Uhr / Abschlusspräsentation: 16.9., 15 - 18 Uhr


Vom leeren Blatt zum fertigen Stück
mit Specialguest Jan Schreiner
Wie fange ich eine neue Komposition überhaupt an? Wie erkenne ich, ob eine Idee gut ist? Muss ich warten, bis mich die „Muse“ küsst? Oder gibt es Techniken fürs richtige Komponieren?
BITTE ANMELDEN
25.6. oder 26.6. nach Vereinbarung
sowie 6.9.2019
Uhrzeit N.N.


Crossover & Compose
mit Philip Czarnecki
Philip Czarnecki, unser Dozenten-Newcomer in Sachen Jazz/ Rock/Pop und Crossover, freut sich auf Eure Schaffenskraft! Von Songwriting bis hin zu komplexen Jazz-Kompositionen oder moderner Klassik - er hilft Euch bei der Umsetzung Eurer Ideen!
BITTE ANMELDEN
6.7./12.7./31.8./7.9.
Uhrzeit N.N.


Wie finde ich Form & Melodie?
mit Michael Denhoff
Michael Denhoff zählt in ternational zu den führenden Komponisten zeitgenössischer Musik. Neben seiner Lehrtätigkeit, u.a. an der Hochschule für Musik in Düsseldorf, unterrichtet er Cello an der KuMs. Er gibt Anregungen, wie der Einstieg in die erste Komposition gelingen kann und unterstützt mit
seiner Expertise bei der Weiterarbeit.
BITTE ANMELDEN
samstags 29.6./6.7.
ab 15:00 Uhr


Arrangieren & Orchestrieren mit Finale®
mit Karel Jockusch
Die Notationssoftware Finale® ist eine tolle Hilfe, wenn ihr Eure musikalischen Ideen nicht nur auf Papier, sondern auch im PC verewigen wollt. Aber das Programm kann viel mehr: Karel Jockusch zeigt Euch in dem Ferien-Kompaktkurs, wie man mit Finale® arrangieren und orchestrieren kann.
BITTE ANMELDEN
FERIENWORKSHOP! 19.8./21.8./22.8./24.8.
10:00 - 13:00 Uhr


Songwriting & Komponieren am PC
mit Andi Reisner
Songwriting von Swing bis „Four Chord“ und das Komponieren mit Klängen stehen bei Andi Reisner auf dem Plan! Wenn Ihr Songideen harmonisieren wollt oder Fragen zu Rhythmik und Grooves, Arrangement, Aufnahmetechnik oder Live
Performance habt - er ist Euer Mann!
BITTE ANMELDEN
montags 2.9./9.9./16.9./23.9.
18:00 - 20:00 Uhr


Melody & Rhythm
mit Nils Imhorst
Nils Imhorst unterstützt Euch gerne in allen Fragen rund um die Harmonisierung, Melodiegestaltung, Rhythmus, Notation, die Gestaltung eines Stücks / Songs / Werkes in den Genres Jazz, Rock-Pop oder World. Komm einfach rein in die Kompositions-Sprechstunde und leg los!
OFFENES ANGEBOT
24.6./1.7./8.7./2.9./9.9./16.9.
je 20:00 - 21:00 Uhr


Notensatz mit dem PC
mit Raimund Lintzen
Raimund Lintzen ist DER KuMs-Experte in Sachen Notensatz am PC! Er gibt Euch einen Überblick, welche Software-Lösungen am Markt das Komponieren und Notieren von Partituren erleichtern. MusScore gibt es sogar gratis! Raimund hilft Euch bei der Eingabe und beim Tüfteln!
OFFENES ANGEBOT
26.6./27.6./3.7./4.7./10.7./11.7.
28.8./29.8./4.9./5.9./11.9./12.9. je 17:30 - 19:30 Uh


Ideen am Klavier & später auf Papier
mit Thomas Müller
Bei Thomas Müller bist Du genau richtig, wenn Du schon über Erfahrungen im Klavierspiel sowie über gewisse Vorkenntnisse verfügst und im Bereich Jazz, Pop bzw. klassischer Harmonielehre einen Zugang zu Deinen musikalischen
Vorstellungen bekommen möchtest.
OFFENES ANGEBOT
27.6./1.7./4.7./29.8./5.9./12.9.
je 18:45 - 19:15 Uhr


Komponieren - Wie fange ich es an?
mit Matthias Petzold
Der bekannte Brühler Komponist Matthias Petzold hat selbst autodidaktisch zur Komposition gefunden. Er hilft Euch beim Einstieg ins Thema, bespricht mit Euch bereits geschriebene Kompositionen bzw. Anfänge und Fragmente und gibt
Anregungen zur Weiterarbeit.
OFFENES ANGEBOT
freitags 7.7./30.8./20.9.
je 17:30 - 19:30 Uhr


Anmelden bitte im Sekretariat der Kunst- und Musikschule:

Liblarer Strasse 12-14
50321 Brühl
Tel.: 02232-508010
E-Mail: kums@bruehl.de

Download des Flyers "Trau Dich: Komponier!!!"

Kunst- und Musikschule der Stadt Brühl

Liblarer Str. 12 - 14

50321 Brühl

Telefon:(02232) 5080-10/-16

Fax:(02232) 5080-20

E-mail:kums@02bde5964f9142ef83aa6bc2c5bac2b4bruehl.de

öffnungszeiten:

Montag - Freitag 09:00 - 12:00 Uhr

Montag - Donnerstag 14:00 - 17:00 Uhr