Sperrung der Unterführung in Brühl-Mitte

Im Rahmen des Sanierungsprogramms Innenstadt und dem Ausbau der Ost-West-Achse zwischen Hauptbahnhof und Balthasar-Neumann-Platz wird als weiterer Baustein die Unterführung Brühl-Mitte neugestaltet.

Dazu wird am 22./ 23./ 24. und voraussichtlich auch am 25.01.2018 jeweils zwischen 22:00 und 06:00 die Unterführung Brühl-Mitte für Fußgänger- und Fahrradverkehr voll gesperrt, um die vorhandene Deckenverkleidung der Unterführung zu demontieren.

Der westliche Bahnsteig der Linie 18 bleibt vom Balthasar-Neumann-Platz aus und der östliche Bahnsteig von der Carl-Schurz-Straße aus erreichbar.

Eine Umleitung wird über den südlich gelegenen Bahnübergang Clemens-August-Straße ausgewiesen.

zurück

Um zum News-Archiv zu gelangen, klicken Sie bitte hier.

Stadt Brühl

Uhlstraße 3

50321 Brühl

telefon:02232 79-0

fax:02232 48051