Die Seniorenbegleitung in Brühl beginnt

Die Vermittlung von ehrenamtlichen Seniorenbegleiterinnern und Seniorenbegleitern durch die kommunale Pflegeberatungsstelle der Stadt Brühl kann beginnen. Aktuell freuen sich 15 ehrenamtliche Personen, älteren Bürgerinnen und Bürgern durch niederschwellige Angebote im Lebensalltag Unterstützung anzubieten. Diese kann beispielsweise in Tätigkeiten wie Spazierengehen, Vorlesen, gemeinsamen Besuchen eines Cafés oder kultureller Veranstaltungen, Begleitung zu Behörden oder zu Ärzten bestehen. Lediglich pflegerische Tätigkeiten können nicht wahrgenommen werden.

Bei Interesse an einer solchen Unterstützung wenden Sie sich bitte an die zuständige Mitarbeiterin der Stadt Brühl in der kommunalen Pflegeberatung.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zu diesem Angebot:
Frau Rempe
Hedwig-Gries-Straße 100, Haus K, Zimmer 1
Telefon: 02232-794340
E-Mail: prempe@a3034656305342c4af768454bee5e293bruehl.de
Selbstverständlich können sich auch noch weitere Interessierte melden, die als Seniorenbegleitung tätig sein und vermittelt werden möchten.

zurück

Um zum News-Archiv zu gelangen, klicken Sie bitte hier.

Stadt Brühl

Uhlstraße 3

50321 Brühl

telefon:02232 79-0

fax:02232 48051