Vollsperrung „An Hornsgarten“

Update 14. Februar 2020: 

Die im Januar angekündigte Vollsperrung "An Hornsgarten" wurde verschoben. Die Arbeiten sollen am Montag, 17. Februar 2020 beginnen. Die Durchfahrt ist bereits ab Samstag, 15. Februar 2020 nicht mehr möglich.

Die durch die Verschiebung entstandenen Irritationen bitten wir zu entschuldigen.

Update 29. Januar 2020:

Die Sperrung ist bis auf Weiteres verschoben und beginnt voraussichtlich Mitte Februar 2020.

____________________

Aufgrund der Erschließung des Neubaugebietes „Unter dem Dorf“, wird die Straße „An Hornsgarten“ ab dem 20.01.2020 vollständig gesperrt.
Eine Umleitung für Radfahrer ist ausgeschildert. Alle Kraftfahrer werden gebeten, auf eine andere Strecke auszuweichen. Die Zufahrt zum Kindergarten ist bis dorthin gewährleistet.

Die Dauer der Baumaßnahme ist voraussichtlich bis Ende 2023 anvisiert.

zurück

Um zum News-Archiv zu gelangen, klicken Sie bitte hier.

Stadt Brühl

Uhlstraße 3

50321 Brühl

telefon:02232 79-0

fax:02232 48051

Wichtige Mitteilung

Die Rathäuser in der Uhlstraße und in der Hedwig-Gries-Straße sowie das Standesamt, der Brühler Ordnungsdienst und das Veranstaltungsmanagement sind für Bürgerinnen und Bürger wieder zugänglich und können – jedoch nur nach vorheriger Terminabsprache – für unaufschiebbare Angelegenheiten aufgesucht werden. Eine Ausnahme gilt lediglich für das Bürgeramt – hier wird kein Termin benötigt.

Die Mitarbeitenden sind bitte vorab telefonisch oder per Mail zu kontaktieren. Alle Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner finden Sie unter Erreichbarkeit Stadtverwaltung (Notdienst).

Aktuelle Informationen zum Coronavirus und den Auswirkungen auf das Leben in Brühl finden Sie unter "Coronavirus". Bitte lesen Sie auch unsere Pressemitteilungen.

E-Mail-Adresse bei Fragen:
coronavirus@17c7beebf1aa416a8b34e1bbdd6a1a53bruehl.de