Kinder können sich noch einen Platz bei den diesjährigen Ferienaktionen auf den Brühler Kinderspielplätzen sichern

In diesem Jahr finden in den Sommerferien wieder jeden Mittwoch Ferienaktionen auf Brühler Kinderspielplätzen statt. Eingeladen sind Kinder im Alter von 2 bis 13 Jahren.

Der Startschuss fällt am 01.Juli um 14:30 auf dem Kinderspielplatz „Geildorfer Feld“. Hier dreht sich alles um das Thema Piraten.
Wer schon immer mal ein Agent sein wollte, ist am 08.Juli auf dem Kinderspielplatz an der Heinestraße herzlich willkommen.
Der 15. Juli steht unter dem Thema Bienen und findet auf dem Kinderspielplatz „Untermühle“ statt.
Eine Reise in die Welt der Dinosaurier erleben die Kinder am 22. Juli auf dem Kinderspielplatz „Grubenstraße“ in Heide.
Am 20. Juli erwartet die Kinder ein spannender Nachmittag zum Thema Blumen. Auf dem Kinderspielplatz „Frechener Straße“ im Vochemer Oberdorf sind alle kleinen Gärtner/innen herzlich willkommen.
Der Abschluss der Spielplatzaktionen findet auf am 05. August auf dem Kinderspielplatz „Rodderweg“ statt. Hier dreht sich alles um Pferde.
Dieses Jahr wird es auf jedem Spielplatz an einem Nachmittag zwei identische Veranstaltungen geben, damit mehr Kinder teilnehmen können. Denn nach wie vor ist eine Beschränkung notwendig, die auch eine vorherige Anmeldung erforderlich macht.
Die erste Runde findet jeweils von 14:30h bis 15:30 h statt. Die zweite Runde beginnt um 16:00 Uhr und endet gegen 17:00 Uhr. Wer sich anmeldet erhält, ein kostenloses Ticket für den gewünschten Tag und das entsprechende Zeitfenster. Das Ticket muss am Veranstaltungstag ausgefüllt mitgebracht werden.
Eine Anmeldung ist bis einen Tag vor der jeweiligen Veranstaltung bei Stadtjugendpflegerin Stephanie Ronig unter der Telefonnummer 02232/794800 oder per Mail sronig@62bdf3c1bf0845bc81aafb5cc97e4a10bruehl.de möglich.

Den aktuellen Spielplatzfaltplan mit der genauen Lage der Spielplätze können Interessenten unter https://www.bruehl.de einsehen.

zurück

Um zum News-Archiv zu gelangen, klicken Sie bitte hier.

Stadt Brühl

Uhlstraße 3

50321 Brühl

telefon:02232 79-0

fax:02232 48051

Wichtige Mitteilung

Die Rathäuser in der Uhlstraße und in der Hedwig-Gries-Straße sowie das Standesamt, der Brühler Ordnungsdienst und das Veranstaltungsmanagement sind für Bürgerinnen und Bürger wieder zugänglich und können – jedoch nur nach vorheriger Terminabsprache – für unaufschiebbare Angelegenheiten aufgesucht werden. Eine Ausnahme gilt lediglich für das Bürgeramt – hier wird kein Termin benötigt.

Die Mitarbeitenden sind bitte vorab telefonisch oder per Mail zu kontaktieren. Alle Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner finden Sie unter Erreichbarkeit Stadtverwaltung (Notdienst).

Aktuelle Informationen zum Coronavirus und den Auswirkungen auf das Leben in Brühl finden Sie unter "Coronavirus". Bitte lesen Sie auch unsere Pressemitteilungen.

E-Mail-Adresse bei Fragen:
coronavirus@03f58e04567c489798b8be88249ae2c7bruehl.de