Termin

16
Juni
Bildausschnitt Quelle Boulefreunde Brühl e.V.

Heimat am Schloss - Boule und Kultur für Jedermann

Kategorien:
Sport, Action
Datum:
16. Juni 2021
Zeit:
Ab 14:30 h
50321 Brühl
Gebäude:
Bouleplatz, neben Belevedere Parkplatz am Schlosspark Nord

Die Boulefreunde eröffnen dank der gesunkenen Corona-Zahlen ihre Sommersaison mit ihren bekannten Heimatgeschichten und einem anschließenden Bouleturnier. Sie dürfen gespannt sein auf Brühler Heimatgeschichten des Brühler Heimatkundlers Bernhard Münch, einer Theateraufführung rund um das Schloss, die Stadt und die Zeit um das 19. Jahrhundert, unterstützzt von den Mitarbeitenden der Stadt Brühl und den Brüher Stadtführderinnen und mit Förderung des Heimatministeriums NRW, Anschließend beginnt das Bouleturnier.

Boule ist ein Spiel mit Metallkugeln auf freiem Gelände, bei dem es darum geht, die eigenen Kugeln durch Werfen näher an einer kleinen Zielkugel zu plazieren als die gegnerischen Kugeln.

Seit 1999 genießen die Boulefreunde die Gastfreundschaft der Verwaltung von Schloss Augustusburg

Jede Frau und Jeder Mann aus Brühl und Umgebung können mitspielen, wenn sie eigene Boulekugeln besitzen. Es werden drei Runden zu je 40 Minuten gespielt. Nach jeder Runde werden die Spielpartnerschaften neu ausgelost. Das Startgeld beträgt 3 Euro je Person. Davon werden 2 Euro am Ende des Turnier an die drei Punktbesten ausgekehrt, 1 Euro bleibt für die Vereinskasse. Aus organisatorischen Gründen bitten die Boulefreunde um rechtzeitige schriftliche Anmeldung: info@boulefreunde.de

Beachten Sie auch die Ankündigungen in der örtlichen Presse.

Info: Boulefreunde Brühl e.V., Hans Peter Breuer, Mobil 0173 7235156, hp@4dd852c165da440984f8548563ecaf4cboulefreunde-bruehl.de



Stadt Brühl

Uhlstraße 3

50321 Brühl

telefon:02232 79-0

fax:02232 48051