Termin

 Copyright Folkert Frels

Rabbiner Walter Rothschild: Verantwortung als Prinzip

Kategorien:
Film, Literatur, Vorträge
Datum:
05.11.2021
Zeit:
19 h
Ort:Heinrich-Fetten-Platz, 50321 Brühl
Gebäude:
Begegnungszentrum margaretaS

Der Berliner Rabbiner Walter Rothschild, Weltbürger, Autor, Eisenbahn-Spezialist und Kabarettist beschäftigt sich an diesem, anlässlich der jüdischen Kulturwochen stattfindenden Abend, mit der Frage: was die Wahrnehmung der Verantwortung konkret in heutiger Zeit beinhaltet?



„Bin ich der Hüter meines Bruders?“ Diese Frage hallt seit biblischer Zeit durch die Jahrhunderte und fragt nach der Verantwortung des Menschen. Menschen stehen nach biblischer Weisung in der Pflicht, Verantwortung zu übernehmen und den Schrei der Verwundeten zu hören. Der Blick in die Geschichte zeigt jedoch, dass Menschen sich ihrer Verantwortung allzu oft verweigert haben, in eklatanter Weise in der Zeit der Nazi-Diktatur. Im November wird der Opfer der NS-Terrorherrschaft gedacht. Wer erinnert, muss Verantwortung übernehmen. 

Teilnahme nur mit gültigem Covid-Nachweis (geimpft, genesen, getestet) möglich!

Flyer Jüdische Kulturwochen

In Kooperation mit der katholischen Kirche Brühl. 2021 Jüdisches Leben in Deutschland - mit Förderung: Rhein-Erft-Kreis

Info: Stadt Brühl, Fachbereich Ordnung und Kultur, Abt. Kultur, Partnerschaften & Tourismus/Veranstaltungsmanagement



Stadt Brühl

Uhlstraße 3

50321 Brühl

telefon:02232 79-0

fax:02232 48051

Absage aller städtischen Veranstaltungen

Alle städtischen Veranstaltungen werden bis auf Weiteres abgesagt. Das betrifft unter anderem von der Stadt veranstaltete Kultur-, Informations- und Bürgerveranstaltungen sowie städtische Veranstaltungen in Außenstellen der Stadt Brühl, beispielsweise die KulturGarage.

Veranstaltungen von Dritten sind aktuell nicht betroffen.

Infos und Kontaktmöglichkeiten gibts im Veranstaltungskalender. 

Ticketrückgabe für abgesagte Veranstaltungen.