Termin

18
Sep
Lisa Eckhart © Moritz Schell

Lisa Eckhart: Die Vorteile des Lasters

Kategorien:
Comedy/Kabarett, Figurentheater, Theater
Datum:
18. Sep 2019
Zeit:
20 h
Ort:Comesstraße 42, 50321 Brühl
Gebäude:
Dorothea Tanning-Saal im Max Ernst Museum Brühl des LVR

Provokant, wortgewandt und politisch inkorrekt - Diese Attribute beschreiben das erste Kabarettsolo SlamPoetin aus Graz nur unzureichend.


Sie reibt sich am vermeintlich Glatten, bis die Oberfläche ihre wahre raue Fratze offenbart.

Lisa Eckhart lädt zu einem Abend feinster Verstörungstheorien ein. Glaube, Liebe, Politik und andere Taschenspielerstreiche werden liebevoll seziert, bis sich die Tragödie zur Komödie steigert in einem stilistisch unverwechselbaren, dichten und kühnen Kabarettsolo.

Nach diesem Abend gehen Sie deutlich klüger durch die Welt, und Sie werden es mit einem Lächeln auf den Lippen tun.

Eintritt: € 18/12, AK € 20/14

Programmheft Kultur in Brühl 2. Halbjahr

VVK: brühl-info, Uhlstraße 1, 50321 Brühl, tourismus@aa42a0982840455a880b7c0746b270b4bruehl.de, Telefon: 02232 79-345

Die Veranstaltungsreihe "Kultur in Brühl" wird gefördert von der Europäischen Fachhochschule Brühl und der Kreissparkasse Köln.

Info: Stadt Brühl, Kultur, Partnerschaften, Tourismus und Veranstaltungsmanagement, Janshof 5-7, 50321 Brühl, tickets@76438408fc124616baf7e449a1e1fc24bruehl.de, Telefon 02232 79-2650



Stadt Brühl

Uhlstraße 3

50321 Brühl

telefon:02232 79-0

fax:02232 48051