Termin

11
Juni
Max Ernst Museum gespiegelt © Wolfgang Nies

Schausammlung - Max Ernst: Leben und Werk

Kategorien:
Ausstellungen
Datum:
11. Juni 2021
Zeit:
Di-So 11-18 h
Ort:Comesstraße 42, 50321 Brühl
Gebäude:
Max Ernst Museum Brühl des LVR

Erleben Sie in der Dauerausstellung den verblüffenden Einfallsreichtum und die geniale Inspirationskraft des in Brühl geborenen Dadaisten, Surrealisten und Weltbürgers Max Ernst. Bis 30. Juni ist der Eintritt frei. Sie erwartet eine faszinierende Inszenierung des Unerklärlichen, des Traumhaften wie auch der Ironie und des Humors (Kartenkauf online).
Zudem finden Sie digitale Angebote zu den Ausstellungen oder Online-Kurzführungen durch die Sammlung mit Werken von Max Ernst auf der Homepage unter „Museum@Home“ sowie in den Social-Media-Kanälen und Streamingdiensten.


Der Museumsbesuch ist ausschließlich mit vorab gebuchten Zeitfenster-Tickets über den im Online-Shop möglich. Um auf das Inzidenz-Geschehen reagieren zu können, sind Tickets zunächst nur für die jeweils kommenden sieben Tage buchbar.

Museumsbesuch nur mit FFP2- oder medizinischer Maske und unter Berücksichtigung der in den Museen und Ausstellungsräumen aushängenden Regeln gemäß der Auflagen des Landes NRW zur Eindämmung des Corona Virus.

Jeden 1. Sonntag im Monat gibt es um 14:30 Uhr eine einstündige öffentliche Führung mit reduzierter Personenzahl und unter Einhaltung der aktuellen Hygiene- und Abstandsregelungen zur Eindämmung des Coronavirus statt.

Montags (außer Ostern und Pfingsten), Neujahr, Weiberfastnacht, Karnevalssonntag, 24./25. und 31. Dezember geschlossen; am letzten Donnerstag im Monat freier Eintritt!

Tickets: im Online-Shop, an der Museumskasse oder im Vorverkauf zum Selbstausdrucken inkl. VRS-Fahrausweis über www.bonnticket.de bzw. www.koelnticket.de 

Info: Kulturinfo Rheinland, Telefon 02234 9921-555kulturinfo-rheinland.de/
Max Ernst Museum Brühl des LVR, Comesstraße 42, 50321 Brühl, maxernstmuseum@8fb07a8c35c846caa539b39d19b03cfdlvr.de



Stadt Brühl

Uhlstraße 3

50321 Brühl

telefon:02232 79-0

fax:02232 48051