Termin

03
Apr
Künstlerischer Leiter KONTUREN © Ralph Manno

KONTUREN - Schumann, Jankovic, Manno & Lecic: Beethoven - Inspiration und Erbe FÄLLT LEIDER AUS!

Kategorien:
Musik, Konzerte
Datum:
03. Apr 2020
Zeit:
19:30 h
Ort:Comesstraße 42, 50321 Brühl
Gebäude:
Dorothea Tanning-Saal im Max Ernst Museum Brühl des LVR

Die Meister selbst spielen Werke von Mozart, Czerny, Ries, Haydn und Beethoven


Sicherlich waren die großen Klassiker Joseph Haydn und Wolfgang Amadeus Mozart wichtige Inspiratoren für Beethovens Schaffen. Von Joseph Haydn erhielt er Unterricht, Wolfgang Amadeus Mozart wurde ihm schon früh als Vorbild und Wunderkind vorgehalten. Die heute bekanntesten Schüler Beethovens waren wohl Ferdinand Ries und Carl Czerny.

Die Professorin, die Professoren und der Konzertpianist zeigen sich bei diesem Meisterkonzert einmal nicht als Lehrende sondern als Virtuosen an ihrem Instrument zu Ehren des meistgespielten klassischen Komponisten der Welt, dessen 250. Geburtstag dieses Jahr gefeiert wird.

VVK: brühl-info, Uhlstraße 1, 50321 Brühl, Telefon 02232 79345, tourismus@c88783e72f0a4195a933b9860b920e8cbruehl.de

Das Konzert- und Meisterkursfestival wird unterstützt vom Förderverein KONTUREN Brühl e. V.

Info: Helikon Artists, Rafael Schwarzstein, Hüttenstrasse 140, 40227 Düsseldorf, Telefon 0176 64214431, info@33a9f18306d94801a5b2c340ac4652dbhelikon-artists.com



Stadt Brühl

Uhlstraße 3

50321 Brühl

telefon:02232 79-0

fax:02232 48051

Wichtige Mitteilung

Das Rathaus in der Uhlstraße, die Dienststellen in der Hedwig-Gries-Straße und das Standesamt in der Bahnhofstraße sind für Bürgerinnen und Bürger derzeit nicht zugänglich.

Dennoch sind die Mitarbeitenden nach wie vor telefonisch oder per Mail zu erreichen. Alle Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner finden Sie unter Erreichbarkeit Stadtverwaltung (Notdienst).

Aktuelle Informationen zum Coronavirus und den Auswirkungen auf das Leben in Brühl finden Sie unter "Coronavirus". Bitte lesen Sie auch unsere Pressemitteilungen.

Bürgertelefon zum Coronavirus:
02232 797000
Montag bis Samstag von 10 bis 16 Uhr

E-Mail-Adresse bei Fragen:
coronavirus@4e8269df52e047e39fb7b6ccdb5831dabruehl.de