Termin

18
März
© Ralph Manno/Konturen

15 Jahre KONTUREN - Internationales Konzert- und Meisterkursfestival: Eröffnungskonzert

Kategorien:
Musik, Konzerte
Zeit:
18 h
Ort:Comesstraße 42, 50321   Brühl
Gebäude:
Max Ernst Museum Brühl des LVR, Dorothea Tanning-Saal

Im kammermusikalischen Fokus stehen 2018 die Metropolen Paris und Wien. Gespielt werden zum Auftakt Kompositionen von Claude Debussy, Francis Poulenc und Gabriel Fauré.

In der Besetzung Klarinette (Ralph Manno), Violoncello (Jens Peter Maintz), Violine (N.N.) und Klavier (Nenad Lecic) erklingt Kammermusik in ganz unterschiedlichen Kombinationen und lädt zu einem musikalischem Streifzug durch die französische Metropole ein.


Als Kammerkonzert in NRW vom WDR mitgestaltet wird das Meisterkonzert am 23. März ganz im Zeichen der Bläser.

Piano pur präsentiert am 25. März mit Beethovens EROICA Variationen den jungen holländischen Pianisten Hannes Minnaar.

€ 23,50/12,50
Im Abo kostet die je Konzert 17,50/8,10.

Vorverkauf: brühl-info, Uhlstraße 1, 50321 Brühl, Telefon 02232 79-569; KölnTicket-Vorverkaufsstellen, Telefon 0221 2801

Bei dem traditionell kostenfreien Abschlusskonzert in der Kunst- und Musikschule der Stadt Brühl spielen für Sie
Studenten der internationalen Meisterkurse KONTUREN.

Ein ausführliches Programmheft liegt aus.

Info: Förderverein KONTUREN Brühl e.V., Goltsteinstraße 51, 50968 Köln, Telefon 0221 344763, arcano-geer@944477ff7d724f808524531accc683a8t-online.de



Stadt Brühl

Uhlstraße 3

50321 Brühl

telefon:02232 79-0

fax:02232 48051