Termin

27
März
© Christine Fausten

Brühler Kunstverein: Christine Fausten - Aus den Gärten komm ich zu euch GESCHLOSSEN!

Kategorien:
Ausstellungen
Datum:
27. März 2020
Zeit:
Mi-So 15-17 h
Ort:Clemens-August-Straße 24, 50321 Brühl
Gebäude:
Alte Schlosserei, Marienhospital

Vernissage 8. März, 11 Uhr, Finissage 29. März, 15 Uhr


Christine Fausten ist in Düsseldorf geborenen und hat von 1992-97 an der Kunstakademie Düsseldorf bei Professor Gotthard Graubner studiert. Sie lebt und arbeitet als freischaffende Künstlerin seit 1998 in der Schweiz in Basel und Baselland.

Die Künstlerin richtet den Fokus auf eine Gesellschaft lebensgroßer Fantasiegeschöpfe, die sich in einer Installation schwebender Objekte befindet. Zarte Korbgebilde aus transparentem Stoff und Draht bieten den menschlichen Figuren einen fragilen Schutz im Raum.

Christine Fausten malt, singt, zeichnet, näht, entwickelt immer wieder neue, höchst originelle Skulpturen und spielt Akkordeon. Sie wird zur Vernissage anlässlich des 250-jährigen Hölderlin-Jubiläums einige vertonte Gedichte mit Gesang und Akkordeon vortragen.

Während der Ausstellungsdauer ist eine von der Künstlerin bearbeitete Form der Komposition von J.M. Hauer zu Hölderlins "Vom Himmel lächelt zu den Geschäftigen milde das Licht herab" mit Akkordeon zu hören.

Info: Brühler Kunstverein e.V., Gaby Zimmermann, Geschäftsstelle Römerstr. 339, 50321 Brühl, Telefon 02232 925384, zimmermann@2b948ead2c394cb8a274253d82aa803dbruehler-kunstverein.de



Stadt Brühl

Uhlstraße 3

50321 Brühl

telefon:02232 79-0

fax:02232 48051

Wichtige Mitteilung

Das Rathaus in der Uhlstraße, die Dienststellen in der Hedwig-Gries-Straße und das Standesamt in der Bahnhofstraße sind für Bürgerinnen und Bürger derzeit nicht zugänglich.

Dennoch sind die Mitarbeitenden nach wie vor telefonisch oder per Mail zu erreichen. Alle Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner finden Sie unter Erreichbarkeit Stadtverwaltung (Notdienst).

Aktuelle Informationen zum Coronavirus und den Auswirkungen auf das Leben in Brühl finden Sie unter "Coronavirus". Bitte lesen Sie auch unsere Pressemitteilungen.

Bürgertelefon zum Coronavirus:
02232 797000
Montag bis Samstag von 10 bis 16 Uhr

E-Mail-Adresse bei Fragen:
coronavirus@4b6aba2456ac425b9dd1c74903f039debruehl.de