Termin

10
Nov
Bildausschnitt © Thomas Lieven

Kultur in Brühl: DONIE BAND - Very Personal 2.0

Kategorien:
Musik, Konzerte
Zeit:
19:30 h
Ort:Comesstraße 42, 50321   Brühl
Gebäude:
Dorothea Tanning Saal im Max Ernst Museum

Nach drei Jahren nun endlich die zweite Auflage!


Nach dem ausgesprochen positiven Feedback auf das Konzertformat „Very Personal“ vor drei Jahren wird die DONIE BAND in ihrem diesjährigen Jahreskonzert mit „Very Personal 2.0“ eine zweite Auflage dieses Konzepts darbieten.

Unter der bewährten Leitung von Rainer Merkt darf sich das Publikum auf ein Programm freuen, das in weiten Teilen aus den individuellen Lieblingstiteln einzelner Musiker der bekannten Brühler Jazzformation besteht. Eine individuelle Anmoderation und solistische Interpretation des persönlichen Favoriten geben sorgen für den persönlichen Rahmen des Abends. Die stilistische Bandbreite der Band wird wie immer groß sein. So werden Swing-, Latin-, Funk- und Rocktitel von Komponisten und Arrangeuren wie Count Basie, Maynard Ferguson, Peter Herbolzheimer, Pat Metheny, Bob Mintzer, Woody Herman und vielen anderen zu hören sein.

Zu einem Konzert der DONIE BAND gehören natürlich immer auch namhafte Gastkünstler. So werden in diesem Jahr die Percussionisten und Schlagzeuger Martin Eßer und Thomas Lieven (beide Bigband der Bundeswehr) für den richtigen Beat und Groove sorgen! Als besonderes Highlight darf sich das Publikum auf den jungen und erfolgreichen Sänger Roman Lob freuen, der seit seinem Auftritt auf dem Eurovision Song Contest 2012 ein fester Bestandteil der jungen deutschen Musikszene ist.

Eintritt: € 20/10

VVK: brühl-info, Uhlstraße 1, 50321 Brühl, tourismus@8a46f5fe46fe4285881555001f41ef2abruehl.de, Telefon 02232 79-345

Programmheft Kultur in Brühl 2. Halbjahr

Info: Stadt Brühl, Kultur, Partnerschaften, Tourismus und Veranstaltungsmanagement, Janshof 5-7, 50321 Brühl, tickets@8c09e61be8344c3284e4036db1d8c5aebruehl.de, Telefon 02232 79-2650



Stadt Brühl

Uhlstraße 3

50321 Brühl

telefon:02232 79-0

fax:02232 48051