Termin

20
Dez

Brühler Schlosskonzerte: Bach um vier II

Kategorien:
Musik, Konzerte
Datum:
20. Dez 2020
Zeit:
16 h
Ort:Schlossstraße 2, 50321 Brühl
Gebäude:
Schlosskirche St. Maria von den Engeln

Evgeny Sviridov erzählt und spielt Violinsoli von Bach


Wer bei Bach "nur" an Tasteninstrumente denkt, irrt gewaltig: Auch Violine hat Johann Sebastian Bach bis ins hohe Alter "rein und durchdringend" gespielt, wie sich seine Söhne erinnern.

Aus Bachs Köthener-Jahren stammen jene "Sechs Violinsoli ohne begleitenden Bass", von denen ein berühmter Violinist der Zeit meinte, er habe "nichts vollkommneres, um ein guter Geiger zu werden, gesehen".

Evgeny Sviridov, der sich längst in die Spitzengruppe der internationalen Barockgeiger gespielt hat, erzählt und spielt im zweiten Moderationskonzert der Reihe "Bach um vier", was genau in Bachs genialen Studien über die polyphonen Möglichkeiten von vier Saiten steckt.

Vorverkauf: brühl-info, Uhlstraße 1, 50321 Brühl, Telefon 02232 79-569, tourismus@167198f2b85e438daf09763550ac4a36bruehl.de

Info: Brühler Schlosskonzerte e.V., Bahnhofstraße 16, 50321 Brühl, Telefon 02232 941884, info@5ef09692a9db423dbfc2e3c96daa4693schlosskonzerte.de



Stadt Brühl

Uhlstraße 3

50321 Brühl

telefon:02232 79-0

fax:02232 48051

Wichtige Mitteilung

Die Rathäuser in der Uhlstraße und in der Hedwig-Gries-Straße sowie das Standesamt, der Brühler Ordnungsdienst und das Veranstaltungsmanagement sind für Bürgerinnen und Bürger wieder zugänglich und können – jedoch nur nach vorheriger Terminabsprache – für unaufschiebbare Angelegenheiten aufgesucht werden. Eine Ausnahme gilt lediglich für das Bürgeramt – hier wird kein Termin benötigt.

Die Mitarbeitenden sind bitte vorab telefonisch oder per Mail zu kontaktieren. Alle Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner finden Sie unter Erreichbarkeit Stadtverwaltung (Notdienst).

Aktuelle Informationen zum Coronavirus und den Auswirkungen auf das Leben in Brühl finden Sie unter "Coronavirus". Bitte lesen Sie auch unsere Pressemitteilungen.

E-Mail-Adresse bei Fragen:
coronavirus@2786236ea0884d8c86a57a98e642e010bruehl.de