Werden Sie DIGITAL!

Workshop-Reihe für Einzelhandel und Dienstleistung

Am 2. Juli 2019 hat die kostenlose Workshop-Reihe mit dem Schwerpunkt der Digitalisierung für Unternehmerinnen und Unternehmer begonnen. 

Alle Veranstaltungen finden im Rathaus der Stadt Brühl, Uhlstraße 3, in den Sitzungszimmern A 012 und A 013 in der Zeit von 19:30 bis 20:30 Uhr statt. 


Anmeldung

Bitte melden Sie sich jeweils drei Tage vor Beginn des passenden Workshops an. 

Das Formular "Anmeldung zur Workshop Reihe Digitalisierung im Einzelhandel" finden Sie hier oder unter www.wepag.deDie Teilnahme an allen Workshops ist kostenlos.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


Eine Übersicht der einzelnen Workshops erhalten Sie im Folgenden:

Orientierung

2. Juli – Auftakt: Digitalisierung - was kann ich tun, was muss ich tun?

Alle reden über Digitalisierung. Aber was kann Ihnen wirklich helfen und wo können Sie getrost weghören? Ein Wegweiser durch die Digitalisierung und diese Veranstaltungsreihe.

Referenten: Stefan Warner, Sascha Lehner, Michael Jopen

9. Juli – Überblick: Programme zur Arbeitserleichterung

Dokumente archivieren, Termine und Aufgaben organisieren oder eine komplette Warenwirtschaft? Klassisch auf dem PC oder doch lieber in der Cloud? Nützliche Helfer für Ihr Geschäft gibt es viele. Doch welche helfen Ihnen wirklich weiter? Ein Überblick über Geschäftssoftware von Aufgabenmanagement bis Zeiterfassung.

Referenten: Frank Müller, Sascha Lehner

11. Juli – Überlick: Online den Umsatz steigern

Das Internet bietet viele Möglichkeiten: Kostenlose Aufmerksamkeit mit wenig Aufwand, Beziehungspflege und aktive Kundenakquise mit sozialen Medien oder Webseite bis hin zum eigenen Onlineshop. Ein Überblick: Was ist möglich, was ist sinnvoll und mit welchen Kosten müssen Sie rechnen?                                                                                 

Referent: Stefan Warner


Datenschutz und-sicherheit

28. August – Datenschutz

Im Geschäftsleben kommt man um das Thema Datenschutz nicht herum. Das fängt schon mit einer simplen Adressliste oder einer Website an. Worauf müssen Sie achten, was ist die DSGVO und was kann schlimmstenfalls passieren?

Referent: Harald Eul

16. September – IT-Sicherheit

Cyberkriminalität ist weit verbreitet und betrifft auch kleine Unternehmen. Wieviel Schutz brauchen Sie für Ihr Unternehmen und wie können Sie sich mit ein paar einfachen Vorsichtsmaßnahmen schützen, wenn Sie z.B. E-Mails schreiben oder im Internet unterwegs sind?

Referent: Ulrich Gärtner


Online den Umsatz steigern

4. September – Soziale Medien I: Erfolgreiches Marketing mit Facebook & Co. 

32 Mio. nutzen Facebook, 15 Mio. Instagram, 12 Mio. Twitter und über 40 Mio. WhatsApp. Soziale Medien und Messenger sind in Deutschland weit verbreitet. Aber wie können Sie das für Ihr Geschäft nutzen und worauf müssen Sie achten, um dabei erfolgreich zu sein?           

Referent: Milan Vukas

5. September – Präsent im Web I: Mein Start ins Internet, Website & Co

Eine Präsenz im Internet soll zu Ihnen, Ihrem Geschäft und Ihrem Budget passen. Ob Google MyBusiness, Facebook oder eine eigene Website: Verschaffen Sie sich einen Überblick, was es alles gibt,
was zu Ihnen passt und mit welchen Kosten Sie rechnen müssen.

Referent: Frank Müller

10. September – Präsent im Web II: Einfach sichtbar mit Google

Google MyBusiness ist eine kostenfreie Möglichkeit, im Web mit wenig Aufwand präsent zu sein. SEA steht für Suchmaschinenoptimierung und bietet Wege, die eigene Seite weiter vorne in den Suchergebnissen zu platzieren. Man muss nur wissen, wie Suchmaschinen funktionieren und ein wenig Zeit investieren.

Referent: Martin Lösch

11. September – Präsent im Web III: Website mit Verfallsdatum

Eine gute Website muss lebendig sein und modern wirken. Sonst wird sie nicht gefunden oder schnell wieder verlassen. Was muss man beachten, um mit seiner Website im raschen Wandel der digitalen Welt auf der Höhe der Zeit zu bleiben?

Referent: Dr. Thomas Müller

30. September – Praxiswissen: Kundenpflege mit Newsletter

Ein Newsletter kann eine wirkungsvolle Methode sein, Ihre Kunden zu erreichen und zum Besuch zu animieren. Aber worauf müssen Sie dabei achten, welche Werkzeuge gibt es und mit welchem Aufwand müssen Sie rechnen?                                                                                     

Referent: Dr. Thomas Müller

29. Oktober – Ihr eigener Onlineshop

Wer seine Produkte im Internet verkaufen will, wird von einer unübersichtlichen Masse an Systemen förmlich erschlagen. Vom einfachen Webshop-Baukasten bis zu hochflexiblen Systemen im Enterprise Segment reichen die Angebote. Wie finden Sie
die passende Lösung für Ihren Start in das Online-Geschäft? 

Referent: Jan Freynick

4. November – Soziale Medien II: Praxistipps und Erfahrungsbericht

Praktische Tipps und Erfahrungen, wie Sie soziale Medien
erfolgreich zur Kundengewinnung und -pflege nutzen können – am Beispiel von Facebook und Instagram.

Referenten: Shahrzad Farhadi, Niklas Weiler


Geschäftssoftware

12. September – Vorsprung durch Digitalisierung

Die Digitalisierung Ihrer Buchhaltung kann Zeit und Geld sparen und Ihnen schneller wichtige Informationen zum Geschäft liefern. Welche Möglichkeiten gibt es und welche Vorteile haben Sie davon? Und wie geht das Finanzamt damit um?

Referent: Robert Neubacher

24. September – Cloud Apps, die günstige Alternative

In der Cloud gibt es inzwischen Programme für jeden Zweck
und Geldbeutel. Was sind Cloud Apps und wie funktioniert das?
Ein Überblick, eine Einführung in die Apps von Google und das Praxisbeispiel eines Brühler Unternehmens, das erfolgreich auf Cloud Apps umgestellt hat.

Referenten: Michael Jopen, Niklas Weiler, Sascha Lehner

4. Oktober – Smart telefonieren in der Cloud

Cloud Telefonie bietet interessante Alternativen zur klassischen Telefonanlage. Ein verständlicher Überblick über die Technik und die Möglichkeiten: Welche Vorteile haben Sie davon und wie können Sie damit sogar Geld sparen?                                                                   

Referent: Michael Volkmann

20. November – Kundenbeziehungen pflegen mit CRM

Mit einer CRM (Customer Relationship Management) Software können Sie Kundenzufriedenheit und Umsatz steigern oder gezielte Werbeaktionen vorbereiten. Doch lohnt sich der Aufwand für Sie und was müssen Sie dabei beachten?                                                     

Referent: Dr. Thomas Müller


Innovationen und Trends

29. August – 3D-Druck

Was ist 3D-Druck und warum wird er die Zukunft verändern?
Erleben Sie live, wie 3D-Druck funktioniert und hören Sie, was
damit alles möglich ist. Sammeln Sie Anregungen und neue Ideen für Ihr eigenes Geschäft.                                                                           

Referent: Michael Jopen

17. September – Digitales Schaufenster

Das Schaufenster in sekundenbruchteilen verändern und an die Uhrzeit oder das Wetter anpassen? Oder sogar den Kunden
steuern lassen, was er sehen möchte? Digitale Technik im
Schaufenster macht es möglich. Hören Sie, was alles geht und was es kostet.                                                                                                     

Referent: Frank Müller

8. Oktober – Mehr Service mit QR-Codes

Ohne Wartezeit bestellen per QR-Code? Nur ein Beispiel, wie Sie mit QR-Codes mehr Service für Ihre Kunden und mehr Umsatz für sich generieren können. Ein Überblick über Möglichkeiten, Kosten und Nutzen.                                                                                                     

Referent: Antonius Quodt

27. November – Zum Abschluss: Trends im Handel

Ein Fazit zu dieser Reihe und ein Ausblick, wie es mit der Digitalisierung in Brühl weitergeht. Dazu interessante Kurzreferate zu digitalen Trends im Handel, wie z.B. Smart City und Künstliche Intelligenz.                                                                    

Referenten: Martin Lösch, Sascha Lehner, N.N.


Hier finden Sie den zugehörigen Flyer.

Aus organisatorischen Gründen behalten wir uns vor, einen Workshop bei zu geringer Nachfrage ausfallen zu lassen. Wir bitten dahingehend um Verständnis.

Stadt Brühl

Uhlstraße 3

50321 Brühl

telefon:02232 79-0

fax:02232 48051