Zahlen & Fakten zum Brühl-Tourismus

Mitte Februar 2021 wurde die Jahresstatistik 2020 von IT.NRW, dem statistischen Landesamt, veröffentlicht. Diese weist alle Gästeaufenthalte in Beherbergungsbetrieben mit zehn und mehr Betten aus.
Infolge der weltweiten Corona-Pandemie war der Tourismus im vergangenen Jahr sehr eingeschränkt und Reisen zu touristischen Zwecken waren lediglich in vereinzelten Monaten gestattet. 


Gesamtzahl an Gästeankünften: 97.916 

Anteil der ausländischen Gäste: 18.953


Übernachtungen insgesamt: 310.012

Anteil ausländischer Gäste an Übernachtungen: 27.926

Mittlere Aufenthaltsdauer aller Gäste:  3,2 Tage


Anzahl Betriebe mit zehn und mehr Betten: 18

Anzahl angebotener Betten: 2.755


Mittlere Bettenauslastung: 35,2 %


Gästeankünfte aus dem Inland: 80,6 %

Gästeankünfte aus dem Ausland: 19,4 %, davon 93,5 % aus Europa


Hauptgruppe der ausländischen Übernachtungsgäste in Brühl:
Niederlande (37,1 %), Belgien (30,9 %), Schweiz (6 %), sowie Frankreich (5,3 %) und  Luxemburg (4 %)

Stadt Brühl - Der Bürgermeister - Brühl-Tourismus

Rathaus C, Hedwig-Gries-Str. 100

Telefon:02232 792670

Fax:02232 792690

Absage aller städtischen Veranstaltungen

Alle städtischen Veranstaltungen werden bis auf Weiteres abgesagt. Das betrifft unter anderem von der Stadt veranstaltete Kultur-, Informations- und Bürgerveranstaltungen sowie städtische Veranstaltungen in Außenstellen der Stadt Brühl, beispielsweise die KulturGarage.

Veranstaltungen von Dritten sind aktuell nicht betroffen.

Infos und Kontaktmöglichkeiten gibts im Veranstaltungskalender. 

Ticketrückgabe für abgesagte Veranstaltungen.