Sinfonisches Blasorchester der Kunst- und Musikschule der Stadt Brühl am 19. Juni 2022
Bürgermeister Dieter Freytag

Herzlich willkommen

Ich freue mich sehr, dass Sie uns im Web besuchen und wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen und Stöbern, aber auch einen guten Zugang zu den vielen hoffentlich hilfreichen Informationen und aktuellen Hinweisen, die hier für Sie bereitstehen.
Ulrike Hagenkort Radierworkshop

Ulrike Hagenkort Radierworkshop

Schritt für Schritt werden Ihnen von der Dozentin am 11. und 12. Februar 2023 jeweils von 10 bis 17 Uhr in der Kunst- und Musikschule zwei Techniken des Tiefdrucks vermittelt und gemeinsam ausprobiert. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, jedoch eine Anmeldung. 
Jam Session I

Jazz-Jam-Session

Die beliebte Veranstaltung für Schülerinnen und Schüler, Amateure und Zuhörende unter der Leitung von Matthias Petzold startet ins neue Jahr: Alle Musikerinnen und Musiker sind am 8. Februar 2023 um 20 Uhr in der Kornkammer in Brühl im Open Stage herzlich eingeladen mitzuspielen.
Jugend musiziert 2023

Jugend musiziert 2023

Alljährlich nehmen zahlreiche Lernende der Kunst- und Musikschule an dem Wettbewerb "Jugend musiziert" teil. Fiebern Sie mit, wenn die Virtuosen von Morgen ihr Können darbieten. In Brühl wird am 4. Februar 2023 von 9 bis 15 Uhr die Bläser Kammermusik im Konzertsaal der Kunst- und Musikschule zu hören sein.
Preisträgerkonzert Jumu

Preisträgerkonzert Jugend musiziert

Alljährlich nehmen zahlreiche Lernende der Kunst- und Musikschule an dem Wettbewerb "Jugend musiziert", dem renommiertesten Musikförderprojekt Deutschlands, teil. Freuen Sie sich auf ein vielseitiges Programm am 12. Februar 2023 in der Aula der KuMs Brühl.
Musikschulnetzwerk JIP

Musikschulnetzwerk "JIP"

Das vom NRW-Ministerium für Kultur und Wissenschaft geförderte Musikschulnetzwerk "JIP" (Jazz, Improvisation, Pop) ist ein Zusammenschluss von sieben Musikschulen und dient der Stärkung und Weiterentwicklung des Bereichs Jazz, Pop, improvisierte und aktuelle Musik.
Unsere Förderer

Unsere Förderer

Die Unterrichtsgebühren sowie die Mittelbereitstellungen aus dem kommunalen Haushalt bilden das finanzielle Rückgrat der KuMs. Daneben sind wir einer ganzen Reihe von institutionellen Förderern für ihre Unterstützung dankbar, die wir an dieser Stelle vorstellen möchten.
Aktuelle Zugangsbestimmung der KuMs

Aktuelles zu Corona

Liebe Besucherinnen und Besucher, hier finden Sie Informationen zu den Zugangsbestimmungen angelehnt an die aktuelle Coronaschutzverordnung.

Kunst- und Musikschule der Stadt Brühl

Liblarer Str. 12 - 14

50321 Brühl

Telefon:02232 508010

und 02232 508016

Fax:(02232) 5080-20

E-mail:kums@bruehl.de

öffnungszeiten:

Montag - Freitag 09:00 - 12:00 Uhr

Montag - Donnerstag 14:00 - 17:00 Uhr