Baustellenstart Thüringer Platz verzögert sich um eine Woche

Baustellenstart Thüringer Platz verzögert sich um eine Woche

Die für die 37. KW geplante Erneuerung der Asphaltoberfläche des Thüringer Platzes verzögert sich. Aus organisatorischen Gründen des ausführenden Unternehmens kann die Einrichtung der Baustelle und die Durchführung der Arbeiten erst ab Montag, dem 16. September 2019 beginnen und endet voraussichtlich am 21.09.2019.

Grund für die Erneuerung der Fahrbahndecke sind die dort verlegten Pflastersteine, die sich aufgrund des Busverkehrs immer wieder lösen und seither durch entstehende Lücken ein Gefahrenpotential bergen. Reparaturen sind mit erheblichen Kosten verbunden und konnten immer nur provisorisch erfolgen. Um die Verkehrssicherheit nachhaltend zu sichern, entschied man sich, unter Kostenbeteiligung der ursprünglich beteiligten Unternehmen, für die Asphaltierung der Fahrbahn.

Dazu ist eine Vollsperrung der nördlichen Fahrbahn notwendig.

Die Buslinie 704 fährt bereits seit Montag, dem 09.09.2019 und noch bis zum 21.09.2019 eine Umleitung über die Römerstraße, wo eine Ersatzhaltestelle eingerichtet wird. Der Wochenmarkt findet wie gewohnt am Freitag statt. Die Parkplätze am Lebensmittelmarkt sind in diesem Zeitraum anfahrbar.

zurück

Um zum News-Archiv zu gelangen, klicken Sie bitte hier.

Stadt Brühl

Uhlstraße 3

50321 Brühl

telefon:02232 79-0

fax:02232 48051