Schulen und Bildungseinrichtungen

In Brühl befinden sich insgesamt acht städtische Grundschulen – vier katholische und vier Gemeinschaftsgrundschulen.

Nach der Grundschule können Schülerinnen und Schüler zwischen sechs weiterführenden Schulen wählen. Mit der Pestalozzischule gibt es eine Förderschule, die Kinder und Jugendliche in den Bereichen Lernen, Sprache und Verhalten in den Jahrgangsstufen 1 bis 10 fördert.

Insgesamt sechs von acht Brühler Grundschulen sowie die Förderschule Pestalozzi haben sich für das offene Ganztagskonzept entschieden.

Nach dem Schulverwaltungsgesetz NRW (SchVG) sind die Gemeinden verpflichtet, eine mit den Planungen benachbarter Schulträger abgestimmte Schulentwicklungsplanung zu betreiben.

Insgesamt sieben weitere Bildungseinrichtungen, darunter die Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung und das Polizei-Ausbildungs-Institut, sind in Brühl angesiedelt.

Stadt Brühl

Uhlstraße 3

50321 Brühl

telefon:02232 79-0

fax:02232 48051