Synonymbild Arbeitsplatz - Ausschnitt Schreibtischoberfläche auf denen zwei Laptops platziert sind. Vor diesen Laptops sitzen zwei Personen, man sieht die nur Arme der Personen, die über einem Arbeitspapier sprechen.

Arbeiten bei der Stadt Brühl

Die Schlossstadt Brühl liegt in verkehrsgünstiger Lage zwischen Köln und Bonn und beschäftigt etwa 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Wir decken als modernes Dienstleistungsunternehmen im Bereich der Daseinsvorsorge ein breites Aufgabenspektrum ab. Innerhalb der vielfältigen kommunalen Aufgabenbereiche - Recht und Ordnung, Bauen, Planen und Umwelt, Finanzen und Wirtschaftsförderung, Soziales, Jugend und Integration bis zu Bildung, Sport, Kunst und Kultur - bestehen vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten in den unterschiedlichsten Berufsbildern.

Wir bieten Entwicklungsmöglichkeiten und Karrierechancen im Angestellten- oder Beamtenverhältnis. Die Tarifverträge des öffentlichen Dienstes beinhalten ein hohes Maß an Arbeitszeitflexibilität und Verlässlichkeit sowie eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge. Die Stadt Brühl bietet Telearbeit per Homeoffice bis hin zu einer attraktiven flexiblen Gleitzeitregelung. Das Wohlbefinden und die Zufriedenheit der Beschäftigten liegen uns am Herzen.

Möchten Sie Teil der Verwaltung werden, so bewerben Sie sich auf unsere Stellenangebote. Jedes Jahr bietet die Stadt Brühl zudem Ausbildungsplätze und verschiedene Praktika an.

Wir bitten Sie, Ihre Bewerbung ausschließlich über unser Online-Bewerbungsportal einzureichen. Ist derzeit kein passendes Stellenangebot für Sie dabei? Wir freuen uns auf Ihre Initiativbewerbung.

Dieser Inhalt wird von b-ite.de bereit gestellt. Wenn Sie den Inhalt aktivieren, werden ggf. personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt. Akzeptieren
*Pflichtfelder
Kontaktformular
Klicken, um ein neues Bild zu erhalten

Stadt Brühl

Uhlstraße 3

50321 Brühl

telefon:02232 79-0

fax:02232 48051

Absage aller städtischen Veranstaltungen

Alle städtischen Veranstaltungen werden bis auf Weiteres abgesagt. Das betrifft unter anderem von der Stadt veranstaltete Kultur-, Informations- und Bürgerveranstaltungen sowie städtische Veranstaltungen in Außenstellen der Stadt Brühl, beispielsweise die KulturGarage sowie der Workshop zur Erneuerung des Skateparks.

Veranstaltungen von Dritten sind aktuell nicht betroffen.

Infos und Kontaktmöglichkeiten gibts im Veranstaltungskalender. 

Ticketrückgabe für abgesagte Veranstaltungen.