Kreative Geschäftsideen während der Corona-Krise

Die städtische Wirtschaftsförderung hat eine Liste von Unternehmen zusammengestellt, die kreative Lösungen im derzeit zulässigen Rahmen anbieten.

Unter „Brühl liefert ab" können Sie die tagesaktuelle Liste von Unternehmen abrufen, die Speisen oder Waren liefern oder außer Haus verkaufen oder auch diverse Onlineangebote entworfen haben. Genauere Infos (Mindestbestellwert etc.) erhalten Sie direkt bei den jeweiligen Unternehmen.

Hier sind zunächst die Firmen aufgelistet, deren Angebot bekannt ist. Kennen Sie weitere Firmen oder haben Sie ein Unternehmen, welches einen Lieferdienst anbietet, der hier nicht genannt ist? Dann melden Sie diese bitte der städtischen Wirtschaftsförderung unter wirtschaftsfoerderung@bruehl.de. Die Liste wird bei Bedarf täglich aktualisiert.

Für diejenigen, die eine solchen Service noch nicht anbieten, sollte dies eine Anregung sein, über einen solchen Service nachzudenken. Haben Sie Fragen, wenden Sie sich gerne auch telefonisch an die städtische Wirtschaftsförderung unter 02232 79-3000.

Bürgermeister Dieter Freytag bittet angesichts der schwierigen Situation, in der sich viele Unternehmen durch die Corona-Krise unverschuldet befinden, die Brühler Geschäftsleute weiterhin zu unterstützen und deren Angebote zu nutzen: „Bitte helfen Sie den Brühler Firmen bei deren Bemühungen, angesichts der schwierigen Lage und trotz Geschäftsschließungen zumindest einen eingeschränkten Betrieb aufrecht zu erhalten und somit sowohl das eigene Bestehen zu sichern, als auch die weitere Versorgung der Brühlerinnen und Brühler zu gewährleisten. Allen Inhaberinnen und Inhabern sowie deren Belegschaft spreche ich meinen ausdrücklichen Dank aus.“

Hinweis: Nach der aktuellen Erlasslage dürfen Floristen ihren Betrieb unter Beachtung entsprechender Schutzmaßnahmen wieder aufnehmen. Dienstleistungen und Handwerksleistungen, bei denen ein Mindestabstand von 1,5m zur Kundschaft eingehalten werden kann, dürfen ebenfalls weiterhin ausgeführt werden.

• Umfangreiche Informationen unter „bruehl.de/coronavirus
• Corona-Bürgertelefon 02232 79-7000 MO-SA 10:00 Uhr – 16:00 Uhr
• Corona-Postfach coronavirus@1570b63005954b9db01a959be49a6f7fbruehl.de

zurück

Um zum News-Archiv zu gelangen, klicken Sie bitte hier.

Stadt Brühl

Uhlstraße 3

50321 Brühl

telefon:02232 79-0

fax:02232 48051

Absage aller städtischen Veranstaltungen

Alle städtischen Veranstaltungen werden bis auf Weiteres abgesagt. Das betrifft unter anderem von der Stadt veranstaltete Kultur-, Informations- und Bürgerveranstaltungen sowie städtische Veranstaltungen in Außenstellen der Stadt Brühl, beispielsweise die KulturGarage sowie der Workshop zur Erneuerung des Skateparks.

Veranstaltungen von Dritten sind aktuell nicht betroffen.

Infos und Kontaktmöglichkeiten gibts im Veranstaltungskalender. 

Ticketrückgabe für abgesagte Veranstaltungen.