Veränderungen der Konzerte im Rahmen des 3. Brühler Jazzfestivals der Kunst- und Musikschule der Stadt Brühl

Aufgrund der zurzeit geltenden Hygiene- und Abstandsregeln sowie Auflagen zur Durchführung von Konzertveranstaltungen sind die angekündigten Konzerte zum 3. Brühler Jazzfestival 2020 leider nicht alle wie geplant durchführbar.

Abgesagt werden müssen leider folgende Veranstaltungen:
25. September 2020 – Onyx-Klarinettenquartett und Saxophonquartett der Kunst- und Musikschule mit Ihrem geplanten Programm Jazz & Wine – Von Bernstein bis Brubeck
02. Oktober 2020 – Konzert der Blechlawine und der Bigband im Landgasthaus Ville
03. Oktober 2020 – 10-jähriges Jubiläumskonzert der Foo Birds in der Kornkammer
07. November 2020 – 10 Jahre Curuba Jazzorchester im Dorothea-Tanning Saal. Diese Konzerte werden ins Jahr 2021 verschoben!!

Unter Einhaltung der o.g. Verordnungen freuen wir uns, Ihnen die folgenden Veranstaltungen ankündigen zu können, jedoch ist wegen der begrenzten Personenzahl im Konzertsaal der KuMs eine vorherige Anmeldung zum Konzertbesuch unter kums@d5649cc715d94e559f1b99bdd3226ab5bruehl.de erforderlich:
Samstag, 26. September 2020, 20 Uhr, Ton – in Ton mit Susanne Riemer und Wilhelm Geschwind. In diesem Konzert werden humorvoll Alltagsgeschichten verarbeitet.
Sonntag, 27. September 2020, 15 Uhr, wird es mit dem Jazztrio unterm Dach – auch ohne Kaffee und Kuchen - einen unterhaltsamen Nachmittag geben, bei dem es musikalisch um das Thema „Wasser“ geht, das sich in einigen berühmten Jazztiteln findet. Lassen Sie sich überraschen! Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungsmail. Die Konzerte sind auf 45 Minuten begrenzt. Der Eintritt ist frei. Die Kunst- und Musikschule freut sich auf interessierte Zuhörer.

zurück

Um zum News-Archiv zu gelangen, klicken Sie bitte hier.

Stadt Brühl

Uhlstraße 3

50321 Brühl

telefon:02232 79-0

fax:02232 48051

Wichtige Mitteilung

Die Rathäuser in der Uhlstraße und in der Hedwig-Gries-Straße sowie das Standesamt, der Brühler Ordnungsdienst und das Veranstaltungsmanagement sind für Bürgerinnen und Bürger wieder zugänglich und können – jedoch nur nach vorheriger Terminabsprache – für unaufschiebbare Angelegenheiten aufgesucht werden. Eine Ausnahme gilt lediglich für das Bürgeramt – hier wird kein Termin benötigt.

Die Mitarbeitenden sind bitte vorab telefonisch oder per Mail zu kontaktieren. Alle Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner finden Sie unter Erreichbarkeit Stadtverwaltung (Notdienst).

Aktuelle Informationen zum Coronavirus und den Auswirkungen auf das Leben in Brühl finden Sie unter "Coronavirus". Bitte lesen Sie auch unsere Pressemitteilungen.

E-Mail-Adresse bei Fragen:
coronavirus@a1dae79d2ddd43758faa6fa2ee048406bruehl.de