Stichwahlen für das Amt des Bürgermeisters und des Landrats am Sonntag den 27. September 2020

Da keiner der vier Bewerber um das Amt des Brühler Bürgermeisters die erforderliche absolute Mehrheit von über 50 % der gültigen Stimmen erreicht hat, gehen die beiden Bewerber Holger Köllejan (CDU) und Dieter Freytag (SPD) in die Stichwahl. Diese findet zwei Wochen nach der Kommunalwahl, am Sonntag, 27. September 2020, statt.

Gleichzeitig wird dann auch der neue Landrat des Rhein-Erft-Kreises per Stichwahl gewählt werden. Hier kandidieren erneut Frank Rock (CDU) und Dierk Timm (SPD).

Die Stadt Brühl weist darauf hin, dass keine neuen Wahlbenachrichtigungen versendet werden. Zur Teilnahme an der Stichwahl im Wahllokal genügt ein gültiges Ausweisdokument.

Wer per Briefwahl wählen möchte, erhält neue Wahlunterlagen automatisch, wenn er beim ursprünglichen Briefwahlantrag bereits Stichwahl-Dokumente mitbeantragt hat. Wer dies nicht getan hat, muss einen neuen Antrag stellen. Dies ist ab sofort wie üblich formlos per Brief, Telefax (02232 79-2819) oder E-Mail (wahlbuero@a793f8d462764ec6a1581826e66c9d81bruehl.de) möglich. Darüber hinaus ist ein Online-Antrag ab dem 16.09.2020 auf der Internetseite der Stadt Brühl (www.bruehl.de) hinterlegt.

Natürlich kann auch wieder im Briefwahlbüro im Rathaus gewählt werden, das voraussichtlich Ende der Woche öffnet. Dies hängt davon ab, wann die neuen Stimmzettel für die Landratswahl in Brühl zur Verfügung stehen. Erkundigen Sie
sich daher bitte vorab telefonisch, ob das Briefwahlbüro geöffnet ist. Wir informieren unsererseits, sobald ein Termin zur neuerlichen Öffnung des Briefwahlbüros feststeht.

Die Ergebnisse der Wahl zum Rat der Stadt Brühl und zum Kreistag stehen bereits fest und müssen formal nur noch vom Wahlausschuss bestätigt werden.

Der Stadtrat hat wie bisher 44 Sitze, die wie folgt aufgeteilt sind:
CDU 14 Sitze (bisher 18)
SPD 13 Sitze (bisher 15)
GRÜNE 11 Sitze (bisher 6)
FDP 2 Sitze (bisher 2)
DIE LINKE 1 Sitz (bisher 1)
PIRATEN 1 Sitz (bisher 1)
AfD 2 Sitze (bisher kein Sitz)

Alle Ergebnisse und Informationen über die am 13.9.2020 stattgefundenen Kommunalwahlen finden Sie auf der Website der Stadt Brühl unter bruehl.de/kommunalwahl

zurück

Um zum News-Archiv zu gelangen, klicken Sie bitte hier.

Stadt Brühl

Uhlstraße 3

50321 Brühl

telefon:02232 79-0

fax:02232 48051

Wichtige Mitteilung

Die Rathäuser in der Uhlstraße und in der Hedwig-Gries-Straße sowie das Standesamt, der Brühler Ordnungsdienst und das Veranstaltungsmanagement sind für Bürgerinnen und Bürger wieder zugänglich und können – jedoch nur nach vorheriger Terminabsprache – für unaufschiebbare Angelegenheiten aufgesucht werden. Eine Ausnahme gilt lediglich für das Bürgeramt – hier wird kein Termin benötigt.

Die Mitarbeitenden sind bitte vorab telefonisch oder per Mail zu kontaktieren. Alle Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner finden Sie unter Erreichbarkeit Stadtverwaltung (Notdienst).

Aktuelle Informationen zum Coronavirus und den Auswirkungen auf das Leben in Brühl finden Sie unter "Coronavirus". Bitte lesen Sie auch unsere Pressemitteilungen.

E-Mail-Adresse bei Fragen:
coronavirus@3d5c8e5699df444582b5958a9b0f492fbruehl.de