Denis Scheck & Christina Schenk – Der undogmatische Hund

Am Mittwoch, den 13.10. präsentieren Denis Scheck und Christina Schenk um 20 Uhr ihr neues Buch Der undogmatische Hund in der Galerie am Schloss.
Ihre Liebe hat einen Namen: Stubbs, im Ruhrpott geborener Jack- Russell-Terrier. Jahrelang haben Scheck und Schenk ihrer Sehnsucht nach einem Hund widerstanden. Zu eng die Etagenwohnung, zu reisefreudig ihr Lebensstil. Bis ein befreundeter Koch ihnen einen Hundewelpen zeigt und sie dahinschmelzen wie Eis in der Sahara. Das neue Familienmitglied verändert nicht nur die Beziehungsdynamik. Sondern auch ihren Blick auf die Welt: Sie wird reicher, kurioser, überraschender.
Höchst amüsant und originell erzählt. Was, glauben Sie, passiert, wenn Sie die Literaturgeschichte mit den Augen eines Hundes betrachten? Sie werden Stubbs nie mehr vergessen, soviel sei versprochen…

Karten sind im Vorverkauf ab 20,70 € / ermäßigt 14,10 € im brühl-info, Uhlstraße 1, 50321 Brühl, Tel. 02232 79-345, online im Veranstaltungskalender der Stadt oder im Webshop und in allen Vorverkaufsstellen von kölnticket erhältlich. Mögliche Restkarten werden an der Abendkasse verkauft. Zusätzliche Informationen zu der Veranstaltung sind in der HIERO-Brühl App einsehbar.
Bei der Veranstaltung herrscht freie Platzwahl.
Die Kulturreihe „Kultur in Brühl“ wird durch die freundliche Unterstützung
von der Kreissparkasse Köln und den Stadtwerke Brühl GmbH gefördert.

zurück

Um zum News-Archiv zu gelangen, klicken Sie bitte hier.

Stadt Brühl

Uhlstraße 3

50321 Brühl

telefon:02232 79-0

fax:02232 48051