Rentenstelle der Stadt Brühl vom 14.12. – 23.12. nicht besetzt

Die Rentenstelle ist in der Zeit vom 14.12.2021 bis einschließlich 23.12.2021 nicht besetzt. In dieser Zeit ist auch keine Antragsaufnahme möglich. In besonders eiligen Angelegenheiten wenden Sie sich bitte an Ihren Rentenversicherungsträger bzw. an die Versichertenberater/ Versichertenältesten. Informationen hierzu erhalten Sie in dem Bürgeramt.
Zur Antragsaufnahme sind u.a. mitzubringen: Personalausweis/Pass, sämtliche Rentenversicherungsunterlagen und der Sozialversicherungsausweis.

Ab dem 28.12.2021 können Sie wieder wie gewohnt einen Termin unter der Telefon-Nr. 02232 79-3570 oder per Mail: hzibell@984ddfae34034465b85942d5089361edbruehl.de vereinbaren.
Ab dem 28.12.2021 ist die Rentenstelle, Rathaus A, Uhlstraße 3, 50321 Brühl, Zimmer A004 wieder dienstags und donnerstags jeweils von 08.30 bis 13.00 Uhr besetzt.

zurück

Um zum News-Archiv zu gelangen, klicken Sie bitte hier.

Stadt Brühl

Uhlstraße 3

50321 Brühl

telefon:02232 79-0

fax:02232 48051

Absage aller städtischen Veranstaltungen

Alle städtischen Veranstaltungen werden bis auf Weiteres abgesagt. Das betrifft unter anderem von der Stadt veranstaltete Kultur-, Informations- und Bürgerveranstaltungen sowie städtische Veranstaltungen in Außenstellen der Stadt Brühl, beispielsweise die KulturGarage.

Veranstaltungen von Dritten sind aktuell nicht betroffen.

Infos und Kontaktmöglichkeiten gibts im Veranstaltungskalender. 

Ticketrückgabe für abgesagte Veranstaltungen.