Errichtung einer elektro-hydraulischen Polleranlage in der „Busstraße“ (Josefstraße)

Voraussichtlich Mitte Juli 2022 wird in der sogenannten „Busstraße“ auf der Josefstraße zwischen Hermannstraße und Carl-Schurz-Straße/ Brühl-Mitte eine elektro-hydraulische Polleranlage installiert.
Dazu wird wechselweise die Fahrbahn kurzfristig, halbseitig gesperrt werden; der ÖPNV kann die Haltestelle Brühl-Mitte während diesen Zeiten weiterhin bedienen.
Vorbereitende Arbeiten werden bereits im Rahmen von Straßensanierungsarbeiten ab dem 20. Juni 2022 durchgeführt.

Zahlreiche Beschwerden aus dem Umfeld über eine unberechtigte und zu schnelle Nutzung des Straßenabschnittes hatten zu Verkehrsmessungen geführt, dessen Ergebnisse die Beschwerden bestätigten. Mit dem Bau der Polleranlage soll eine Verbesserung der Verkehrssituation sichergestellt werden. Sie wird künftig nur noch Berechtigten eine Durchfahrt der „Busstraße“ im o. g. Bereich ermöglichen. Die Bewegungsvorgänge der Poller werden aus Sicherheitsgründen akustisch und optisch begleitet.

zurück

Um zum News-Archiv zu gelangen, klicken Sie bitte hier.

Stadt Brühl

Uhlstraße 3

50321 Brühl

telefon:02232 79-0

fax:02232 48051