9. Brühler Frauenwoche: Rote Rosen für die Dancing Queen – Mitsingkonzert mit „Off the records“ als Auftakt für ein vielseitiges Programm

9. Brühler Frauenwoche: Rote Rosen für die Dancing Queen – Mitsingkonzert mit „Off the records“ als Auftakt für ein vielseitiges Programm
Kristin Buggert und Sarah Nakic / (Quelle: privat)

Nachdem die Brühler Frauenwoche 2022 pandemiebedingt abgesagt werden musste, gibt es in diesem März anlässlich des Weltfrauentages wieder ein vielseitiges und kostenfreies Programm von Frauen für Frauen ganz ohne Einschränkungen.
In insgesamt 43 Veranstaltungen für Frauen jeden Alters bekommen interessierte Frauen Rat und Informationen rund um finanzielle Belange, den beruflichen Auf- bzw. Wiedereinstieg oder die Pflege von Angehörigen. Zahlreiche sportliche und kreative Angebote laden außerdem zum Ausprobieren und zum Entdecken verborgener Talente ein.
Ein erstes Highlight ist die Auftaktveranstaltung am 8. März 2023 um 19:00 Uhr (Einlass: 18:30 Uhr) im Cultra mit einem Mitsingkonzert der etwas anderen Art. Unter dem Motto „Da können wir ein Lied von singen“ versprechen das Duo „Off the records“ mit Sängerin Sarah Nakic und Schauspielerin Kristin Buggert einen unbeschwerten Abend mit Stimmung und Stimme. Bekannte Songs von „Dancing Queen“ bis zu „Für mich soll’s rote Rosen regnen“ feiern das Frausein in all seinen Facetten und laden zum ausgelassenen Mitsingen ein.

Karten für die Auftaktveranstaltung sind ab dem 6. Januar zum Preis von 8,30 Euro im Ticket- und Tourismuscenter brühl-info erhältlich.

Das komplette Programm der Frauenwoche vom 8. - 15. März 2023 finden Sie hier.

zurück

Um zum News-Archiv zu gelangen, klicken Sie bitte hier.

Stadt Brühl

Uhlstraße 3

50321 Brühl

telefon:02232 79-0

fax:02232 48051