Arbeiten an Gasleitung in der Einfahrt zur Kölnstraße gehen mit Vollsperrung einher

Update 21. Mai 2024: Während der Arbeiten wurden noch weitere Schadenstellen entdeckt, die im Zuge der vorhandenen Sperrung mitbehoben werden. Die Sperrung bleibt aufgrund dessen bis zum 31. Mai 2024 bestehen.

---

Im Zeitraum von 16. Mai bis einschließlich 22. Mai 2024 finden in der Einfahrt zur Kölnstraße (aus Richtung Kreisverkehr) in Richtung Innenstadt notwendige Arbeiten an einer Gasleitung statt. Während des Zeitraums wird ein Befahren des Abschnitts nicht möglich sein, die Arbeiten finden unter Vollsperrung statt und Umleitungen werden ausgeschildert

Die Sperrung hat auch Auswirkungen auf die umliegenden Straßen. Der gesamte Verkehr in Richtung Innenstadt und Belvedere wird über die Schützenstraße umgeleitet und der Verkehr aus der Innenstadt über die Gartenstraße abgeleitet. Bei diesen Straßen handelt es sich um Einbahnstraßen, in denen um den Verkehr aufrechtzuerhalten, für diesen Zeitraum Halteverbote angeordnet werden.

Die Anwohnenden können während des Sperrzeitraums zum Parken auf den Belvedere-Platz ausweichen (und sind mit Bewohnerparkausweis von der Parkscheinpflicht befreit). Es wird kein separater Bereich ausgewiesen.

Radfahrende und Zufußgehende können den Bereich rund um die Vollsperrung weiterhin passieren.

zurück

Um zum News-Archiv zu gelangen, klicken Sie bitte hier.

Stadt Brühl

Uhlstraße 3

50321 Brühl

telefon:02232 79-0

fax:02232 48051