Kleinkunst, Musik und Literatur

Unweit von Schloss Augustusburg gedeiht in Brühl eine lebendige Theater-, Kleinkunst- und Musikszene. Ob Klassik- oder Comedy-Festival, Jazz- oder Folk-Konzert, Theaterevent oder Kleinkunst-Abend – Kultur wird in Brühl von Januar bis Dezember groß geschrieben.

Meisterkurs-Festival Konturen

Konturen Brühl - Meisterkurse und Klassikfestival

Rund um den in Brühl geborenen Ausnahme-Klarinettisten Prof. Ralph Manno haben sich die alljährlich im März / April stattfindenden Meisterkurse und Konzerte zu einem festen Bestandteil der Klassik-Szene entwickelt. Mehr


Brühler Sommer

Seit 2016 vereinigt das Kulturfestival Brühler Sommer unter einem jährlich wechselnden Motto die Kultur-Spitzen Brühls. Von Mai bis September treffen national bedeutende Kulturschaffende auf Brühler Organisationen. 


Brühler Schlosskonzerte

Brühler Schlosskonzerte (c) Jörg Hejkal

Wenn führende Klassik-Ensemble im Wonnemonat Mai ihre Instrumente stimmen, dann wird das Treppenhaus von Schloss Augustusburg wieder zum Schauplatz der Brühler Schlosskonzerte.


Open Air Kultur-Festival brühlermarkt

brühlermarkt - Konzert im Rathausinnenhof

Seit 1976 genießen kleine und große Kulturfans aus der Region Rhein-Erft und weit darüber hinaus vier Wochen lang unter freiem Himmel Musik, Kabarett, Comedy, Kunst und Theater. An den durchweg barrierefreien Orten wie dem Marktplatz, dem Park der UNESCO Welterbe-Stätte Schlösser Brühl, unter dem alten Baumbestand des Max Ernst-Museums oder dem historischen Rathaus-Innenhof wird Kultur erlebbar gemacht.

Ein besonderer Dank an unsere Förderer

Mit ihrem finanziellen Engagement leisten unsere Förderer einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung und zum Erhalt der kulturellen Vielfalt in Brühl. Ausdrücklicher Dank für die Unterstützung des Kultur-Festivals brühlermarkt gilt daher: 

Kreissparkasse Köln Logo
Renault AG Logo
Stadtwerke Brühl Logo

Rathaus-Innenhof der Stadt Brühl

Der historische Rathaus-Innenhof des ehemaligen Franziskanerklosters, Uhlstraße 1, befindet sich mitten im Stadtkern und ist vollkommen barrierefrei. Parkmöglichkeiten bestehen am Parkplatz Belvedere (3 Minuten Fußweg). Der Veranstaltungsort mit Bühne hat bis zu 450 Stehplätze / 340 Sitzplätze. 


ZOOM Open-Air Kino-Festival

Zoom Open Air Kino Festival (c) Thorsten Kleinschmidt

Seit 1986 verwandelt der Verein ZOOM Kino e.V. den Innenhof des Rathauses alljährlich zum sommerlichen Treffpunkt für die Fans von Blockbuster und Programmkino. Die Abende unter dem Brühler Sternenhimmel sind längst Kult.


Internationale FigurenTheaterTage

Die Internationalen FigurenTheaterTage finden alle zwei Jahre im Spätsommer statt. Sie gelten als einzigartiges Genre-Festival in der Metropolregion Rheinland. Seit über 30 Jahren präsentieren internationale Ensembles aus der Figuren- und Objekttheaterszene Bühneninszenierungen in fantasievollen Kulissen. Begleitet wird das Festival von einer Ausstellung im Foyer der Kreissparkasse Köln mit Fotos, Figuren und Objekten von Bildenden Künstlern. 

Internationale FigurenTheaterTage 2022

Lasst die Puppen tanzen! Internationale FigurenTheaterTage 2022

Vom 20. bis 30. Oktober finden die 19. Internationalen FigurenTheaterTage in der Galerie am Schloss in Brühl statt. Das Programm hält Stücke für Erwachsene, die ganz Kleinen und auch für Senioren bereit. Begleitet wird das Festival über die gesamte Dauer mit der Ausstellung „Figuren – was sonst!“ in der Kreissparkasse Köln, Filiale Brühl, Markt 14, Innenstadt. Der Erwachsenen-Kunstkurs der Kunst- und Musikschule der Stadt Brühl hat unter der Leitung von Sylvianna Scholtyssek Figuren aus den verschiedensten Materialien interpretiert.

Zur großen Eröffnung präsentiert das Theater Salz und Pfeffer um 20 Uhr für geladene Gäste sein Programm Jekyll+ Hyde: Face me! Dr. Henry Jekyll, ein angesehener Londoner Arzt, ist ein Getriebener im Hamsterrad des Alltäglichen und gleichzeitig Suchender nach der Möglichkeit eines anderen Ich. Mit Edward Hyde ersinnt er sich in der schützenden Anonymität der Nacht eine zweite Identität, die „echtes Gefühl“ und „wahres Selbst“ erfahrbar machen soll. Dieser Hyde jedoch entpuppt sich als brutal und kriminell und ergreift bald völlig von Jekyll Besitz ...

Außerdem spielt das Theater für die Kinder ab 3 Jahren am 21. Oktober um 11 Uhr das Stück Spuk in der Kuschelburg. Mika liebt Pfannkuchen mit Erdbeermarmelade, Mama und Papa, coole Musik, Schlitten fahren und im Sommer baden gehen, bis die Lippen blau anlaufen. Aber vor allem Kuscheln. Was Mika allerdings gar nicht liebt, ist die neue Wohnung, in welche die Familie gerade gezogen ist, denn da spukt es. Jede Nacht baumeln die Gespenster an der Lampe oder machen Geräusche unter dem Bett…

Am 22. Oktober begrüßen wir das Figurentheater Seiler mit Münchhausens Abenteuern ab 20 Uhr. Niemand kann so herrliche Geschichten erzählen wie der alte Münchhausen - und alle hat er selbst erlebt, sagt er. Tischt Münchhausen haarsträubende Lügen auf, dass sich die Balken biegen - oder besitzt er die überquellende Fantasie eines lustigen, treuherzigen und verschmitzten Märchenerzählers? Eines steht jedenfalls fest und daran ist nicht zu wackeln: Der Baron von Münchhausen hat wirklich und wahrhaftig gelebt und wurde weltberühmt.

Am 24. Oktober präsentiert das Figurentheater Petra Schuff um 11 Uhr ihr Stück Das NEINhorn. Es wird sehr schnell von seinen Einhorneltern zum NEINhorn umgetauft, weil das einzige Wort, das es sagt, „NEIN“ ist. Das kleine Neinhorn trifft der Was-Bär, den Wau-Hund und die Prinzessin, die immer Widerworte gibt. Die vier sind ein gutes Team. Denn sogar bockig sein macht Spaß.

Am 27. Oktober zeigt das Figurentheater auch noch ihr Stück Einpacken Auspacken um 11 Uhr in der Galerie am Schloss. Paket und Postberge kennt jeder von uns. Aber wer ist der Mensch im Postamt hinter dem Paketberg und was ist in all den Paketen? Frau G. ist einer dieser Menschen hinter dem Paketberg. Plötzlich macht es den Anschein, als regne es im Postamt und im nächsten Augenblick springt ein Fisch aus einem Paket ins nächste. Frau G. greift neugierigerweise in das Paket und reist von nun an mit dem Publikum durch das Universum der Paketwelten. Berührende, nachdenkliche und amüsante Begegnungen folgen auf der Reise durch die Paketwelten mit einem überraschenden Ausgang.

Jumbo und Winz, eine zärtliche Geschichte über Freundschaft und Akzeptanz präsentiert das Marotte Theater allen kleinen Gästen ab 3 Jahren am 28. Oktober um 11 Uhr in der Galerie am Schloss. Jumbo und Winz sind beste Freunde. Doch jeder der beiden wäre gern ein bisschen wie der andere. Als sie in das geheimnisvolle Land hinter der Mauer reisen, geht ihr Wunsch in Erfüllung. Mit ungeahnten Folgen…
The bright side of life präsentiert das Marotte Theater am 28. Oktober um 20 Uhr in der Galerie am Schloss. Während man bei der Geburt Christi ganz auf die Karte der Unbefleckten Empfängnis setzt, gestalten sich die Ereignisse im Nachbarstall aufgrund folgenschwerer Missverständnisse noch problematischer. Auch hier erblickt ein Knabe das Licht der Welt. Widmen wir uns ganz dem Schicksal des Anderen, der seinen Lebensunterhalt mit dem Verkauf von Otternnasen im römischen Colosseum verdienen muss und vom Widerstand gegen die römischen Besatzer träumt. Hier finden in wildem Galopp skurriler Wortwitz, schwarzer Humor und unverwüstliche Spielfreude ihre Arena.

Senioren aufgepasst! Am 29. Oktober um 18 Uhr führt das Theater ihr Stück Speeddating für Senioren auf. Das Geld ist da, die Haare grau. Sechs sogenannte Best-Agers, irgendwo zwischen 60 und 80 Jahren, drei Frauen und drei Männer, haben den Schritt gewagt: Sie begeben sich auf die Suche nach einem neuen Partner, einer neuen Partnerin – beim Speed Dating einer Kontaktbörse. Was sie alle eint, ist das Bewusstsein über die eigene Vergänglichkeit, die Sehnsucht nach Nähe und die Bereitschaft, sich dafür einem wildfremden Menschen auszuliefern. Ein amüsant-berührendes Stück über die Frühlings-Gefühle im Alter.

Den krönenden Abschluss gibt das Theater blaues Haus mit ihrem Stück Seppel.macht.Macbeth, welches sie am 30. Oktober um 17 Uhr präsentieren. Kasper und Gretel gönnen sich nach ihrem Erfolg von „Fifty Shades of Gretel“ endlich mal einen Paarurlaub und überlassen Seppel die Leitung des Puppentheaters. Er will mit der Produktion "Macbeth" seinen Traum vom klassischen Theater verwirklichen. Die anderen Ensemble-Mitglieder sind wenig begeistert. Also werden neue hinzugezogen. Hexe, Polizist und Prinzessin verfolgen aber eigene Ziele. Und durch des Teufels Einflüsterungen entwickelt sich Seppel allmählich zum Tyrann. Während er mit aller Gewalt sein Projekt durchziehen will, liegen Kasper und Gretel derweil sorglos und blind für Warnungen am Strand.

Karten für die Abendveranstaltungen sind ab sofort im brühl-info, Uhlstraße 1, 50321 Brühl, Tel. 02232 79-345, im Webshop/Veranstaltungskalender der Stadt Brühl online (www.bruehl.de) oder in allen bekannten Vorverkaufsstellen von Köln-Ticket erhältlich.

Für die Kindertheater am Vormittag gibt es Karten – sofern vorhanden – nur an der Tageskasse. Sie öffnet 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.

Alle Infos zu Veranstaltungen, Tickets und viele weitere Themen rund um Brühl, schon bald auch in der HIERO Brühl App verfügbar.
Die Internationalen FigurenTheaterTage werden durch die freundliche Unterstützung von der Kreissparkasse Köln und dem Bundesverband Soziokultur e.V. mit dem Programm Neustart Kultur gefördert.

Ein besonderer Dank an unsere Förderer

Mit ihrem finanziellen Engagement leisten unsere Förderer einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung und zum Erhalt der kulturellen Vielfalt in Brühl. Ausdrücklicher Dank für die Unterstützung der Internationalen Figurentheatertage gilt daher:

Kreissparkasse Köln Logo
Kultursekretariat Gütersloh Logo

Jüdische Kulturwochen 2022

Im Rhein-Erft-Kreis starteten am Sonntag, 4. September 2022, die jüdischen Kulturwochen. Bis Mitte November gibt es mehr als 30 Veranstaltungen. 

Im Rahmen der Kulturwoche gibt es dann zum Beispiel noch Livemusik und Lesungen. Eine Hop-on-Hop-off-Bustour führt an Orte jüdischen Lebens in Hürth, Kerpen und Brühl – begleitet von einer Klezmer-Band. Mehr


KulturGarage – Kleinkunst-Festival

Kulturgarage - das weihnachtliche Kleinkunst-Festival in Brühl

Die KulturGarage hat sich seit 2010 zu einem beliebten Kleinkunstfestival entwickelt, welches jährlich am zweiten Dezember-Wochenende von der Stadt Brühl im Autohaus Offizier ausgerichtet wird. Die Werkstatt verwandelt sich dann zu einem spannenden Veranstaltungsareal, wo zwischen Hebebühnen und KFZ-Werkzeug ein hochwertiges Kleinkunstprogramm dargeboten wird. Der im weihnachtlichen Lichterglanz geschmückte Auto-Showroom lädt zusätzlich zum gemeinsamen Austausch bei Glühwein und kulinarischen Genüssen ein. Mehr

KulturGarage 2022

Nach zwei Jahren Pause verwandelt sich die Werkstatt des Autohauses Offizier vom 8. bis 11. Dezember 2022 wieder zu einer ganz besonderen Kleinkunstbühne. Freuen Sie sich auf beste Unterhaltung mit einem vielfältigen Programm bestehend aus Konzerten, Action-Kabarett und Stand-Up Comedy. 

Alle Programmpunkte und weitere Infos finden Sie hier

Ein besonderer Dank an unsere Förderer

Mit ihrem finanziellen Engagement leisten unsere Förderer einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung und zum Erhalt der kulturellen Vielfalt in Brühl. Ausdrücklicher Dank für die Unterstützung der Kulturgarage gilt daher:

Volksbank Rhein-Erft-Köln eG

Ganzjährige städtische Kulturreihen

Neben den Kultur-Festivals bietet die Kulturverwaltung ein ganzjähriges Kleinkunstprogramm für alle Altersgruppen. Termine und weiterführende Informationen hierzu finden Sie natürlich im Veranstaltungskalender der Stadt Brühl.

Kultur in Brühl

Die Kleinkunstreihe der Stadt Brühl bietet Veranstaltungen aus den Bereichen Kabarett/Comedy, Poetry Slam, Literatur, Musik bis hin zum Infotainment an. Hier wird Qualität und Vielfalt des Angebots langfristig und kontinuierlich gepflegt. Neue Kulturangebote können unkompliziert erprobt und verändert werden – das kulturelle Angebot besticht durch Farbe und Wechselhaftigkeit.

Unser besonderer Dank gilt unseren Förderern: 

Kreissparkasse Köln Logo

Kultur am Nachmittag

… bunt, vielfältig, lustig, ernst, spannend, experimentell, traditionsbewusst … Dafür sorgen die Angebote der Kulturreihe „Kultur am Nachmittag“. Diese Reihe wurde 1986 konzipiert und bietet für alle Kulturinteressierten Kleinkunst für lauschige Sonntagnachmittage zwischen 16 Uhr und 18 Uhr.

Unser besonderer Dank gilt unserem Förderer, der Kreissparkasse Köln.

Kreissparkasse Köln Logo

Hits für Kids

Die Reihe Hits für Kids fasst alle Angebote und Aktivitäten für Kinder im Stadtgebiet Brühl zusammen.
Workshops, Theateraufführungen, Musicals, Lesungen, Straßenfeste, Themenführungen werden hier in einer Frühjahr- und Herbstausgabe gebündelt. In den unterschiedlichsten Themenbereichen sorgen u.a. das Kulturamt der Stadt Brühl, die Stadtbücherei, der LVR, die Schlösser Brühl, der Kletterwald Schwindelfrei und das Karlsbad für eine konstante Angebotsvielfalt.

Unser besonderer Dank gilt unserem Förderer, der Kreissparkasse Köln.

Kreissparkasse Köln Logo

EinKapitelKultur

Seit 2015 bespielt die Stadt Brühl unter dem Motto: EinKapitelKultur den historischen Kapitelsaal des Rathauses. Hier wird Kleinkunst in prunkvoller Atmosphäre geboten.

Unser besonderer Dank gilt unserem Förderer, der Kreissparkasse Köln.

Kreissparkasse Köln Logo

Ab zu Max!

Ab zu Max! - Kindertheater und mehr im Max Ernst Museum Brühl

Neben Führungen, Workshops und Gesprächen zu laufenden Ausstellungen bietet das Max Ernst Museum Brühl des LVR unter dem Motto "Ab zu Max!" regelmäßige Kindertheater-Nachmittage an. Mehr


Jugendkulturhaus Passwort CULTRA

Feiern im Passwort CULTRA

Seit der Eröffnung 2009 hat sich das Jugendkulturzentrum Passwort CULTRA zum kreativen Kulturtreff der Region entwickelt. Sich auf der Bühne selbst erproben, Multimedia-Auftritte entwickeln und mehr ... das geht im CULTRA. Mehr


Klassik- und Jazzkonzerte der KUMS

Live-Konzerte in der Kunst- und Musikschule der Stadt Brühl

Die Kunst- und Musikschule der Stadt Brühl bietet als Talentschmiede für Nachwuchs-Musiker eine Vielzahl von Konzerten an. Ein Blick in den Kalender mit Live-Musik in der Aula der KuMs oder Klassenvorspielen lohnt. Mehr


Literatur und Lesungen

Literatur in Brühl, Symbolfoto

Sprache erschafft Kultur! Auch in Brühl verbindet die Liebe zum Wort viele Menschen. Der Leseförderung, der Literatur-Rezeption und auch dem kreativen Schreiben sind mehrere Veranstaltungen gewidmet.

Literaturherbst des Rhein-Erft-Kreises

Literaturherbst Logo des Rhein-Erft-Kreises 2018

Auch Brühl ist natürlich dabei, wenn das Kultur-Referat des Rhein-Erft-Kreises alljährlich zum Literaturherbst mit Lesungen an ungewöhnlichen Orten lädt. Der diesjährige Literaturherbst findet unter dem Motto "Sehnsuchtsorte" statt. Mehr

Veranstaltungen der Stadtbücherei

Ob monatliches "Bilderbuchkino", die Akton "Hören - Lesen - Spielen" oder auch der Treff "Lesen - Stricken - Snacken", die Bücherei der Stadt Brühl ist Treff für alle Lesebegeisterten! Mehr

Weitere Angebote rund um Wort & Buch

Neben der Kulturverwaltung engagieren sich auch eine Reihe von privaten und gewerblichen Anbietern mit eigenen Angeboten rund um das Thema Literatur in Brühl. Einen Überblick erhalten Sie in der Kategorie "Film, Literatur, Vorträge" des Veranstaltungskalenders der Stadt Brühl oder direkt bei


Marktmusik in der Schlosskirche

Schlosskirche St. Maria von den Engeln (c) AB

Jede Woche findet mittwochs von 11:30 Uhr bis 12:00 Uhr die Marktmusik in der Schlosskirche St. Maria von den Engeln statt. Unter dem Motto "Meisterwerke in 30 Minuten" sind Orgelwerke aus acht Jahrhunderten zu hören, interpretiert von den hauptamtlichen Organistinnen und Organisten der Brühler Kirchen. Darunter sind bekannte Werke von Johann Sebastian Bach, aber auch viele Raritäten, Improvisationen und Meditatives zu hören. Der Eintritt ist frei.


Angebote freier Kulturträger

Theaterspielen im Verein, Symbolfoto

Sie möchten sich ins Brühler Kulturleben einbringen? Im Verzeichnis Brühler Vereine finden Sie Interessierte, mit denen Sie singen, Theater spielen oder ein Konzert auf die Beine stellen können. Oder schauen Sie in den Veranstaltungskalender


Kartenvorverkauf

Ticket- & Tourismuscenter brühl-info

In Brühl gibt es mehrere Wege, Tickets für die Veranstaltungen der Stadt Brühl sowie eine große Zahl an Events in der Region zu erwerben. Für den Direktkauf steht Ihnen das Team im Ticket- & Tourismuscenter brühl-info gerne zur Seite. Zusätzlich können Sie rund um die Uhr Karten online im Webshop über den Veranstaltungskalender erwerben. Nach der Auswahl Ihrer gewünschten Veranstaltung können Sie mit einem Klick auf „Karte online kaufen“ den Vorgang abschließen und aus verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten wählen. Zudem haben Sie die Wahl zwischen einem Print@Home-Ticket oder dem postalischen Versand eines Hardcovertickets. 

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Veranstaltungen der Stadt Brühl
(Stand: Juli 2022)

Alles Wissenswerte rund um den Erwerb von Veranstaltungstickets finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Stadt Brühl

Uhlstraße 3

50321 Brühl

telefon:02232 79-0

fax:02232 48051