Glasfaserausbau in Brühl

in den Stadtteilen: Brühler Innenstadt, Brühl-Süd, Brühl-Badorf und Brühl-Schwadorf

Unser Alltag wird immer digitaler; ob Filme, Serien oder Musik streamen, Online-Shopping, Telefonie, Überweisungen tätigen oder auch Urlaube buchen, vor allem aber das Arbeiten von zu Hause aus – all das erledigen viele schon bequem von zu Hause; und diese Möglichkeiten werden von Jahr zu Jahr immer mehr. Voraussetzung dafür ist jedoch eine ausreichende Bandbreite.

Ende des vergangenen Jahres hat die Stadt Brühl gemeinsam mit der Telekom eine Absichtserklärung unterzeichnet. Diese beinhaltet, dass mehr als 11.000 Haushalte im Brühler Stadtgebiet mit zukunftssicheren, hochmodernen Glasfaser-Anschlüssen ausgestattet werden – dem sogenannten Fiber to the Home (FTTH).

Dieser Ausbau verbessert die Breitband-Infrastruktur und hat zur Folge, dass damit aktuell Internetzugänge mit bis zu einem Gigabit realisiert werden können. Glasfaserkabel übertragen Daten verlustfrei, sodass keine Geschwindigkeit auf der Strecke verloren geht. Dies wird auch in Zukunft für das verstärkt stattfindende Homeoffice nützlich sein.

Glasfaserausbau in Brühl
v.l.n.r: Bürgermeister Dieter Freytag mit Herrn Andreas Schulz, Leiter Region West, und Herrn Marco Lohmeier, Regiomanager Infrastrukturvertrieb West

Die Telekom wird die Glasfaser jeweils bis zu den Grundstücksgrenzen verlegen. Die Eigentümerinnen und Eigentümer, die sich vor den Ausbauarbeiten dazu entschließen, die Glasfaser bis in ihr Gebäude verlegen zu lassen, sparen die Kosten des Tiefbaus auf dem eigenen Grundstück in Höhe von ca. 800 Euro, auch die Kosten für die Verlegung der Glasfaser bis in die Wohnung werden in der Regel von der Telekom getragen.

Die Voraussetzung für den Ausbau ist allerdings, dass mindestens ein Nutzer oder eine Nutzerin des Gebäudes einen entsprechenden Vertrag mit der Telekom abschließt.

Überprüfen Sie, ob auch Ihre Immobilie im Ausbaugebiet liegt. Sie liegen im Ausbaugebiet und möchten einen Glasfaseranschluss? Sehen Sie sich alle weiteren zu befolgenden Schritte an.

Pressemitteilung zum Glasfaserausbau vom 23. Februar 2021

Informationsmaterial:

Hier finden Sie ein kurzes Erklärvideo zum Glasfaserausbau der Telekom.

Stadt Brühl

Uhlstraße 3

50321 Brühl

telefon:02232 79-0

fax:02232 48051