Barrierefreier Umbau Kreuzungen Römerstraße/ L183

Der Landesbetrieb Straßenbau NRW hat im Sommer 2016 Anpassungsarbeiten an sieben Ampel-Kreuzungen der Römerstraße L 183 vorgenommen. Nachdem diese abgeschlossen waren, erfolgt nun im Auftrag der Stadt Brühl die barrierefreie Umgestaltung der Oberflächen.

Die Beeinträchtigung des Verkehrs wird möglichst minimal gehalten. Es erfolgt für jede Kreuzung eine angepasste Umleitungsbeschilderung für die jeweiligen Verkehrsteilnehmer. Folgende Kreuzungsbereiche werden barrierefrei umgestaltet:

Römerstraße L183 / Euskirchener Straße L194 / Pingsdorfer Straße
Römerstraße L183 / Neue Bohle / Eichendorffstraße
Römerstraße L183 / Liblarer Straße
Römerstraße L183 / Rodderweg / Wilhelm-Kamm-Straße
Römerstraße L183 / Theodor-Heuss-Straße L184 / Konrad-Adenauer-Straße L184
Römerstraße L183 / Mühlenbach und
Römerstraße L183 / Kaiserstraße

Um den durchgehend barrierefreien Umbau zu gewährleisten, hat der Landesbetrieb Straßen NRW ferner auch die Kreuzungen Römerstraße L183 / Mühlenbach und Römerstraße L183 / Kaiserstraße nachgezogen.

Die Bauarbeiten laufen aktuell im Kreuzungsbereich Römerstraße L183 / Neue Bohle / Eichendorffstraße. Der Verkehrsfluss wird während der Bauarbeiten weiterhin aufrecht gehalten.

Nähere Informationen erhalten Sie unter den nachstehenden Links. Das Vorhabenblatt enthält eine ausführliche Projektbeschreibung, einschließlich Angaben zu Kosten und Zeitrahmen. Alle Vorhabenblätter sind in der Vorhabenliste der Stadt Brühl zusammengefasst.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Vorhabenblatt Barrierefreier Umbau Kreuzungen Römerstraße/ L183


Stadt Brühl

Uhlstraße 3

50321 Brühl

telefon:02232 79-0

fax:02232 48051

Wichtige Mitteilung

Bis zum 31. Januar 2021 sind die Dienststellen der Stadtverwaltung für Bürgerinnen und Bürger ausschließlich telefonisch und per Mail erreichbar.

Der schnelle Draht zur Stadtverwaltung: 02232 790
Das Bürgeramt erreichen Sie unter: 02232 793600

Aktuelle Informationen zum Coronavirus und den Auswirkungen auf das Leben in Brühl finden Sie unter "Coronavirus". Bitte lesen Sie auch unsere Pressemitteilungen.

E-Mail-Adresse bei Fragen:
coronavirus@6ebc044bcfe14bc5a8392f48044beb89bruehl.de