Bebauungsplan 11.02 "Hauptstraße, Stiftstraße, Zum Sommersberg", Teilbereich B

Das Konzept sieht die Errichtung von Mehrfamilienhäusern mit vier bis fünf Nutzungsebenen sowie mit Tiefgaragen vor. Auf der gesamten Fläche sollen insgesamt 13 private und zwölf öffentliche Parkplätze entstehen. Die Erschließung des Gebietes soll über die Straße „Zum Sommersberg“ sowie über die „Römerstraße“ erfolgen.

Das Plangebiet wird im Süden durch die Straße „Zum Sommersberg“ und im Osten durch die „Römerstraße“ begrenzt. Im Norden und Westen grenzt das Gebiet an bestehende Wohnbauflächen, die über die Hauptstraße und die Stiftstraße erschlossen werden.

Ein Investor ist im Besitz der Flächen des Plangebietes und strebt nun die Entwicklung dieses Gebiets an. Das jetzige Verfahren zu Teilbereich B ergänzt den seit Dezember 2013 rechtskräftigen Bebauungsplan "Hauptstraße, Stiftstraße, Zum Sommersberg" Teilbereich A.

Nähere Informationen erhalten Sie unter den nachstehenden Links. 

Das Vorhabenblatt enthält eine ausführliche Projektbeschreibung, einschließlich Angaben zu Kosten und Zeitrahmen.

Alle Vorhabenblätter sind in der Vorhabenliste der Stadt Brühl zusammengefasst.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Stadt Brühl

Uhlstraße 3

50321 Brühl

telefon:02232 79-0

fax:02232 48051

Wichtige Mitteilung

Bis zum 31. Januar 2021 sind die Dienststellen der Stadtverwaltung für Bürgerinnen und Bürger ausschließlich telefonisch und per Mail erreichbar.

Der schnelle Draht zur Stadtverwaltung: 02232 790
Das Bürgeramt erreichen Sie unter: 02232 793600

Aktuelle Informationen zum Coronavirus und den Auswirkungen auf das Leben in Brühl finden Sie unter "Coronavirus". Bitte lesen Sie auch unsere Pressemitteilungen.

E-Mail-Adresse bei Fragen:
coronavirus@e13ab7f050f54a039c75488c61253221bruehl.de