Erneuerung des Mischwasserkanals in der Heinrich-Esser-Straße

Die Planung umfasst die Kanalerneuerung und den anschließenden Straßenausbau des straßenmittig verlaufenden Mischwasserkanals. Auch müssen nahezu alle Grundstücksanschlüsse erneuert und an den neuen Kanal angeschlossen werden. Der neue Kanal wird in den südlichen Teil der Straße verlegt.
Parallel zu den Kanalbauarbeiten der Stadt Brühl wird die Stadtwerke Brühl GmbH eine Wasserleitung austauschen.

Nähere Informationen erhalten Sie unter den nachstehenden Links.

Das Vorhabenblatt Erneuerung Mischwasserkanal Heinrich-Esser-Straße enthält eine ausführliche Projektbeschreibung, einschließlich Angaben zu Kosten und Zeitrahmen.

Alle Vorhabenblätter sind in der Vorhabenliste der Stadt Brühl zusammengefasst.

I

Zum Download

Vorhabenblatt Erneuerung Mischwasserkanal Heinrich-Esser-Straße

Stadt Brühl

Uhlstraße 3

50321 Brühl

telefon:02232 79-0

fax:02232 48051

Wichtige Mitteilung

Bis zum 31. Januar 2021 sind die Dienststellen der Stadtverwaltung für Bürgerinnen und Bürger ausschließlich telefonisch und per Mail erreichbar.

Der schnelle Draht zur Stadtverwaltung: 02232 790
Das Bürgeramt erreichen Sie unter: 02232 793600

Aktuelle Informationen zum Coronavirus und den Auswirkungen auf das Leben in Brühl finden Sie unter "Coronavirus". Bitte lesen Sie auch unsere Pressemitteilungen.

E-Mail-Adresse bei Fragen:
coronavirus@f13a94cf96054a2aaa294ace0781d6edbruehl.de