Schiedspersonen

Wenn Zwei sich streiten, helfen Schiedspersonen, denn Nachbarschaftsstreitigkeiten gehören nicht immer vor Gericht. Prozesse kosten Geld, Zeit und Nerven. Es ist besser einen Streit nach Möglichkeit außergerichtlich zu klären. Hierbei helfen die Schiedspersonen. Meistens kann ein Streit im Gespräch mit den streitenden Parteien ohne großen Aufwand gütlich beigelegt werden.

Schiedsamtsgesetz

Geregelt sind die Aufgaben in dem Gesetz über das Schiedsamt in den Gemeinden des Landes Nordrhein-Westfalen (Schiedsamtsgesetz - SchAG NRW).

Der Rat der Stadt Brühl hat in seiner Sitzung am 4. Oktober 2017 und 31. Oktober 2016 die unten aufgeführten Bürgerinnen und Bürger als Schiedspersonen für die Dauer von fünf Jahren gewählt. Gemäß § 4 Schiedsamtsgesetz wurde die Wahl durch die Direktorin des Amtsgerichtes Brühl bestätigt.

Das Büro der Schiedspersonen finden Sie im Rathaus Uhlstraße 1-3, A 133, 1. Stock (mit Aufzug).

Die Schiedspersonen vertreten sich gegenseitig.

Schiedsamtsbezirk I (südlicher Stadtbezirk)

Schiedsfrau:
Maria Heuvelmann

Sprechzeiten nach Vereinbarung (Telefon 02232 417941 sowie 02232 793360).

Schiedsamtsbezirk II (nördlicher Stadtbezirk)

Schiedsmann:
Herr Hauptmann

Sprechzeiten nach Vereinbarung (Telefon 0177 2417045 sowie 02232 793360).

Stadt Brühl

Uhlstraße 3

50321 Brühl

telefon:02232 79-0

fax:02232 48051

Bundestagswahl 2021

Wie wähle ich?
- zwischen 8 und 18 Uhr im Wahllokal
- das richtige Wahllokal finden: auf der Wahlbenachrichtigung oder unter bruehl.de/btw21
- Wahlbenachrichtigung verlegt? Ausweis genügt!

Wie wählt Brühl?
- Ergebnisse und Schnellmeldungen gibts ab 18 Uhr auf Facebook und Instagram unter bruehl.de/ergebnisse21