Bebauungsplan 04.16 Wesselinger Straße /  L 184

Das bisher im Plangebiet geltende Planungsrecht war nicht mit den Zielen des Einzelhandels- und Zentrenkonzeptes der Stadt Brühl vereinbar. Ziel des Einzelhandelskonzepts ist es, die zentralen Versorgungsbereiche zu schützen und die Ziele der Landesplanung bezüglich des Einzelhandels, unter Berücksichtigung des Bestandes, umzusetzen.

Im Bereich der Stadt Brühl unterliegen die Firmen DOM Sicherheitstechnik GmbH & Co. KG und Propan Rheingas GmbH & Co. KG der Störfallverordnung. Da bei zukünftigen Entwicklungen im Bereich der Einzelhandelsnutzungen, im Spannungsfeld des Störfallbetriebes einerseits und der Landesplanerischen Ziele und der Ziele der Stadt Brühl bezüglich des Einzelhandels andererseits, erhebliche städtebauliche Konflikte zu erwarten waren, wurde die Aufstellung des Bebauungsplans notwendig.

Nähere Informationen erhalten Sie unter den nachstehenden Links.

Das Vorhabenblatt enthält eine ausführliche Projektbeschreibung, einschließlich Angaben zu Kosten und Zeitrahmen. Alle Vorhabenblätter sind in der Vorhabenliste der Stadt Brühl zusammengefasst.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Stadt Brühl

Uhlstraße 3

50321 Brühl

telefon:02232 79-0

fax:02232 48051

Wichtige Mitteilung

Bis zum 31. Januar 2021 sind die Dienststellen der Stadtverwaltung für Bürgerinnen und Bürger ausschließlich telefonisch und per Mail erreichbar.

Der schnelle Draht zur Stadtverwaltung: 02232 790
Das Bürgeramt erreichen Sie unter: 02232 793600

Aktuelle Informationen zum Coronavirus und den Auswirkungen auf das Leben in Brühl finden Sie unter "Coronavirus". Bitte lesen Sie auch unsere Pressemitteilungen.

E-Mail-Adresse bei Fragen:
coronavirus@b760bcb728a14ad592015f0d35209002bruehl.de