Inklusionsbeirat

Inklusionsbeiratswahl

Menschen mit Behinderung sollen die Möglichkeit haben, aktiv an Entscheidungsprozessen über politische Konzepte und über Programme mitzuwirken, insbesondere, wenn diese sie unmittelbar betreffen. Dies ergibt sich aus der UN-Behindertenrechtskovention.

Auch deshalb hat der Rat der Stadt Brühl in seiner Sitzung vom 2. März 2015 einstimmig beschlossen, zur Kommunalwahl 2020 die Wahl eines Inklusionsbeirates vorzubereiten und dort die Aktivitäten der bestehenden Arbeitsgemeinschaften zu bündeln. Damit kam der Rat der Stadt Brühl dem Antrag des SGH Handicap e.V. vom 10. September 2014 umfänglich nach.

Die Verwaltung hat unter Beteiligung eines Arbeitskreises von interessierten und betroffenen Menschen eine entsprechende Satzung und Wahlordnung vorbereitet, die vom Rat der Stadt Brühl beschlossen worden ist.


Mitglieder des Inklusionsbeirates

Der Inklusionsbeirat stellt sich vor: Alle Mitglieder sowie Stellvertreterinnen und Stellvertreter finden Sie im Ratsinformationssystem.

Übersicht über entsendete sachkundige Einwohnerinnen und Einwohner

Hier finden Sie eine Übersicht über die entsendeten sachkundigen Einwohnerinnen und Einwohner in die aufgeführten Ausschüsse.

Gremium

sachkundige Einwohner/in

Begleitperson

Ausschuss für Bauen, Umwelt und Klimaschutz

Silke Katzfuß

Ralf Bauer

Ausschuss für Kultur, Partnerschaften und Tourismus

Diethelm Linz

Sabine Moehring

Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung

Ingrid Rudolph

Hanno Drebber

Ausschuss für Verkehr und Mobilität

Silke Katzfuß

Ingrid Rudolph

Jugendhilfeausschuss

Ralf Bauer

Michaela Vu

Schulausschuss

Michaela Vu

Sabine Moehring

Sozialausschuss

Ellen Romberg-Hoffmann

Dirk Stauber

Sportausschuss

Christiane Nüssel

Ulrike Steinhilper


Die Mitglieder des Inklusionsbeirates freuen sich auf jegliche Anregungen und Fra-gen. Hierfür steht folgende E-Mail-Adresse zur Verfügung:

inklusionsbeirat@bruehl.de

Stadt Brühl

Uhlstraße 3

50321 Brühl

telefon:02232 79-0

fax:02232 48051