Familienzentren

Familienzentren sind für Eltern gleichermaßen ein "Ort für Kinder" und ein "Ort des Vertrauens".

Am "Ort für Kinder" wissen sie ihre Kinder gut betreut und gefördert, am "Ort des Vertrauens" erhalten sie in enger Anbindung an die Erzieherinnen und Erzieher und in Kooperation mit zahlreichen Partnern aus dem Sozial- und Gesundheitswesen Information, Beratung und Unterstützung bei vielfältigen Alltags- und Erziehungsfragen.

In Brühl sind insgesamt sechs Familienzentren in unterschiedlicher Trägerschaft mit dem Gütesiegel "Familienzentrum NRW" ausgezeichnet worden, die sich auf verschiedene Stadtteile in Brühl verteilen.

Darüber hinaus hat Bürgermeister Dieter Freytag am Freitag, den 08. Februar 2019 eine neuen Treffpunkt für Familien in der Innenstadt eröffnet und freut sich auf eine lebendige Inanspruchnahme von "Mein Lieblingsplatz" in der Uhlstraße 53.


Städtisches Kinder- und Familienzentrum Brühl-Vochem

Das Kinder- und Familienzentrum der Stadt Brühl hält eine Vielzahl an Angeboten bereit:

  • Elternangebote wie Themenveranstaltungen und Kurse
  • Eltern-Kind-Angebote wie Spielgruppen oder Medienangebote

Städtisches Familienzentrum Tagesstättenverbund Brühl-Süd

Das Familienzentrum Tagesstättenverbund Brühl-Süd mit den beiden Kindertageseinrichtungen "Lessingstraße" und "Auf der Pehle" hält unterschiedliche Angebote bereit:

  • Elternangebote wie Themenveranstaltungen und Kursangebote
  • Eltern-Kind-Angebote wie Spielgruppen oder Musik-Kurse

"Mein Lieblingsplatz" Uhlstraße 53 

"Mein Lieblingsplatz" ist ein Ort für Familien zum Wohlfühlen, Austauschen und Zusammensein.

Hier können Eltern

- andere Eltern kennenlernen

- mit anderen ins Gespräch kommen

- mit Kindern spielen und singen

- gemütlich einen Kaffee trinken

Dieser gemütliche Treffpunkt bietet Eltern die Möglichkeit, sich bei Fragen und Problemen zeitnah und unkompliziert Rat bei verschiedenen Fachleuten zu holen, z. B. zur Entwicklung ihres Kindes, zum (Wieder-)Einstieg in den Beruf oder zur Unterstützung im Rahmen der Alltagsbelastung.

Weitere Informationen:

Flyer "Mein Lieblingsplatz"

Zudem dürfen Eltern sich auf unterschiedliche Angebote freuen:

Das bunte Känguru

Die Kinderkrankenschwester Heike Mattarei lädt Mütter und Väter mit Kindern im Alter von 12 bis 24 Monaten zum Kennenlernen, vertrauensvollen Austausch mit praktischen Tipps und gemeinsamen Spielen und Singen in unbefangener Atmosphäre ein.

Das Kursangebot umfasst 10 bis 15 Treffen für max. 10 Personen und wird laufend angeboten.

Eine Anmeldung ist erforderlich.


Termin:

montags, 14:00 bis 16:00 Uhr

Internationaler Tee-Treff

Ein Treffen für Frauen in ungezwungener Atmosphäre zum Kennenlernen, Austauschen, gegenseitigen Unterstützen und Begleiten mit Gülcan Giassaroglou.


Termin:

montags, 09:00  bis 12:00 Uhr

Eltern-Kind-Angebot "Kita-Einstieg"

Eine Spielgruppe für Eltern und Kinder mit der Erzieherin Stephanie Schinor mit Liedern und Spielen wie im Kindergarten.

Eine Anmeldung ist erforderlich.


Termin:

freitags, 10:00 bis 11:00 Uhr

Bundesprogramm "Kita-Einstieg - Brücken bauen in frühe Bildung"

Das Bundesprogramm "Kita-Einstieg - Brücken bauen in frühe Bildung" bietet Eltern und Kindern die Möglichkeit, sich mit der Kindertagesbetreuung in Brühl vertraut zu machen.

Die Pädagoginnen Meike Ritter und Stephanie Schinor stehen Eltern dabei gerne mit Rat und Tat zur Seite, z.B. bei der Vormerkung im Kita-Navigator oder bei Besichtigungsterminen in den Kindertagesstätten.


Termine:
montags bis freitags, 09:00 bis 12:00 Uhr


Ort:
"Mein Lieblingsplatz" Uhlstraße 53


... weitere Informationen:

Kindertagesbetreuung in Brühl

Bundesprogramm "Kita-Einstieg - Brücken bauen in frühe Bildung"


Weitere Informationen:

Download: Übersicht Eltern-Kind-Spielgruppen in Brühl [PDF]

Stadt Brühl

Uhlstraße 3

50321 Brühl

telefon:02232 79-0

fax:02232 48051