Weitere Bildungseinrichtungen

Bundesfinanzakademie

Als Teil des Bundesministeriums der Finanzen mit Standort in Brühl bei Bonn führt die Bundesfinanzakademie nach § 7 Steuerbeamten-Ausbildungsgesetz (StBAG) die ergänzenden und fortführenden Studien für die Beamtinnen und Beamten des höheren Dienstes der Steuerverwaltungen der Länder durch und bietet darüber hinaus eine Vielzahl an Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen für diese geschlossene Benutzergruppe an.

Den bereits berufserfahrenen Beamtinnen und Beamten der Steuerverwaltungen bietet die Bundesfinanzakademie ein vielfältiges Fortbildungsprogramm an. Es richtet sich laufbahnübergreifend an alle Führungskräfte in besonderen Funktionen (z. B. Außenprüfung, Steuerfahndung) in den obersten Behörden (Ministerien, Senatsverwaltungen), den Oberfinanzdirektionen und den Finanzämtern.


www.bundesfinanzakademie.de

Europäische Fachhochschule

Die EUFH ist eine staatlich anerkannte private Fachhochschule, deren betriebswirtschaftliche Studiengänge zu bundesweiten und international anerkannten Hochschulabschlüssen Bachelor of Arts, Bachelor of Science, Master of Arts und Master of Science führen.

Die EUFH ist eine staatlich anerkannte private Fachhochschule, deren betriebswirtschaftliche Studiengänge zu bundesweiten und international anerkannten Hochschulabschlüssen Bachelor of Arts, Bachelor of Science, Master of Arts und Master of Science führen.

Das innovative Konzept des dualen Studiums sorgt für die optimale Verzahnung von Theorie und Praxis und fördert von Anfang an unternehmerisches Handeln und wissenschaftliches Denken. Durch ihre engen Kontakte zur Wirtschaft und die Mitwirkung der Kooperationspartner bei der Gestaltung der Studieninhalte bereitet die EUFH den Managementnachwuchs ideal auf die Anforderungen des Berufslebens vor.

Das Dozententeam besteht aus praxiserfahrenen Professorinnen und Professoren und ausgezeichneten Berufspraktikern aus der Wirtschaft. Damit ist sichergestellt, dass Lehrinhalte und - methoden auf die Anwendung in der Wirtschaft ausgerichtet sind.

Die Studierenden werden während ihres gesamten Studiums intensiv vom Hochschulteam der EUFH betreut. Fremdsprachen, ein obligatorisches Auslandssemester, die Ausbildung der sozialen Kompetenz sowie moderne Managementtechniken sind neben der Vermittlung von Fachwissen integraler Bestandteil des Studiums.

Der enge Kontakt von Studierenden und Hochschulleitung der EUFH schafft transparente Strukturen und bietet allen die Möglichkeit, sich aktiv in die Hochschulentwicklung einzubringen.

Fachlich kompetent, international orientiert und flexibel auf die Bedürfnisse der Kooperationspartner eingehend - als private Hochschule profitiert die EUFH von den Vorteilen einer selbständigen Entscheidungsfindung und kann besonders schnell auf veränderte Anforderungen des internationalen Arbeitsmarktes reagieren.

Weitere Infos:
www.eufh.de

Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung (HS Bund)  

Die Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung (HS Bund) hat in der praxisnahen, akademischen Ausbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes seit 1979 eine zentrale Rolle.

Außergewöhnliche Studiengänge führen zu Bachelor, Diplom oder Master. Die zukünftigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im gehobenen und höheren nichttechnischen Dienst auf Bundesebene werden an der HS Bund auf einem hohen Niveau ausgebildet.


www.hsbund.de

Karl-Schiller-Berufskolleg des Rhein-Erft-Kreises in Brühl

Das Karl-Schiller-Berufskolleg ist eine kaufmännische Schule mit eigenständigem Bildungsprofil. Es umfasst die Bildungsgänge Berufsschule, Berufsfachschule, Höhere Berufsfachschule und Gymnasiale Oberstufe.


www.ksbk.de

Kölner Wirtschaftsfachschule GmbH

Die Kölner Wirtschaftsfachschule ist eine Institution der Erwachsenenbildung, die seit 1975 Menschen unterschiedlichsten Alters und Herkunft im kaufmännisch/IT orientierten Bereich qualifiziert weiterbildet. Die Kölner Wirtschaftsfachschule unterhält in Brühl ein Schulungszentrum mit diversen Angeboten zur Umschulung, Weiterbildung und Qualifizierung.


www.wifa.de

Maria-Montessori-Schule - Förderschule des Rhein-Erft-Kreises

Die Maria-Montessori-Schule-Förderschule des Rhein-Erft-Kreises ist eine Förderschule mit dem Förderschwerpunkt der geistigen Entwicklung.


www.maria-montessori-schule.de

Polizei-Ausbildungs-Institut

Das Bildungszentrum Brühl des Landesamtes für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten der Polizei Nordrhein-Westfalen ist eine Aus- und Fortbildungstätte der Polizei Nordrhein-Westfalen. Hier findet die praktische Ausbildung der Polizeianwärter statt, sowie Schulungen für Auslandseinsätze, Konfliktprävention etc..

Die Grundsteinlegung der Liegenschaft des heutigen Bildungszentrum Brühl erfolgte am 16. August 1973 und stellte somit den ersten Gesamtneubau einer solchen Polizeieinrichtung im Land Nordrhein-Westfalen dar.

Die Gesamtfläche beträgt mehr als 28 ha.


Polizei NRW

Volkshochschule Rhein-Erft

Der Zweckverband Volkshochschule Rhein-Erft wurde 1975 von den Städten Brühl, Hürth, Pulheim und Wesseling gegründet. Die Volkshochschule (VHS) ist eine Einrichtung der Weiterbildung im Sinne des Weiterbildungsgesetzes von Nordrhein-Westfalen.


www.vhs-rhein-erft.de

...weitere Informationen:


www.daa-bw.de
www.dialog-koeln.de
www.hoch-begabten-zentrum.de
www.medakademie-rheinland.de
www.studienkreis.de

Stadt Brühl

Uhlstraße 3

50321 Brühl

telefon:02232 79-0

fax:02232 48051